Reisepoesie Folge 14: Gertrud Kolmar │aus »Westindien«

In 21 Folgen stellt die Online-Redaktion der Zeitschrift DAS GEDICHT internationale Reisepoesie aus vier Jahrtausenden vor. So können Sie sich gemeinsam mit uns auf den Weg zur neuen Ausgabe von DAS GEDICHT begeben. Die buchstarke Nummer 21 wird ab Herbst 2013 zeitgenössische Gedichte versammeln, die ums Reisen kreisen. Gertrud Kolmar aus »Westindien« Die Welt ist braune und weiße Erde; Komm, wir teilen die Welt! Nimm den Westen hin, dass ich Osten werde Und felsig aufbreche, du Feld. In meinem Becher von Jade will Seltsam kostbare Freuden ich finden, Die Freuden aus Hyazinth und Beryll Um meine Hüften winden, Die Aprikose […]

Weiterlesen
ANZEIGEN