Poesietransfer II:
Drei Dichter aus Australien

In dieser unregelmäßigen Reihe wird der deutsch-amerikanische Lyriker Paul-Henri Campbell Blicke über die Sprachgrenzen werfen und internationale Stimmen in deutscher Übersetzung präsentieren. In dieser Folge präsentieren wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Cordite Poetry Review (Australien) Gedichte von Alex Skovron, Eileen Chong und Luke Fischer. Drei Dichter aus Australien übersetzt von Paul-Henri Campbell Was die Toten tun von Alex Skovron »Tote sind beschäftigt.« (Rilke, »Requiem für eine Freundin«) Gewiss fahren sie nicht auf den Geisterbahnen oder erklimmen Klippen Dante bedenkend; sie haben ihren Geschmack verloren fürs Gotische oder den einmaligen Glanz der Renaissance, und bald schon entfallen dem Gedächtnis die […]

Weiterlesen
ANZEIGE