Vom Leder gezogen – zur WM 2014 in Brasilien, Folge 46: »Heute leider spielfrei«

Die Lyriker-Elf von dasgedichtblog unter Leitung von Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-WM am Zuckerhut   Michael Augustin Heute leider spielfrei Es ist wirklich unerträglich, wenn der Fußball (bislang täglich!) plötzlich eine Pause macht. Keine Ecken, keine Flanken, keine Elfer – nur Gedanken, dass der Schiri seine Pfeife ohne jede weitre Schweife wieder an die Lippen setze: »Meine Herrn? Auf Ihre Plätze! Der Ball ist frei, leer sind die Netze!«   © Michael Augustin, Conil de la Frontera   Die WM 2014 in Brasilien ausführlich zu kommentieren, und zwar meinungsstark und ästhetisch anspruchsvoll, substantiell und schnell, mit klarem Fokus auf die […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Vom Leder gezogen – zur WM 2014 in Brasilien, Folge 45: »Nächster Gegner«

Die Lyriker-Elf von dasgedichtblog unter Leitung von Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-WM am Zuckerhut   Michael Augustin Nächster Gegner (Algerien – Russland 1:1) Die Wüstensöhne, aufgepasst, ham sich heut’ ein Herz gefasst. Wenn diese Jungs ’ne Chance sehn, kann’s schnell für uns ins Auge gehn. Russland fliegt jetzt in die Ferien aufgrund des Tores von Algerien.   © Michael Augustin, Conil de la Frontera   Die WM 2014 in Brasilien ausführlich zu kommentieren, und zwar meinungsstark und ästhetisch anspruchsvoll, substantiell und schnell, mit klarem Fokus auf die Spiele selbst (und unter ihnen freilich besonders die mit deutscher Beteiligung), doch auch […]

Weiterlesen

Vom Leder gezogen – zur WM 2014 in Brasilien, Folge 44: »USA – Deutschland 0:1«

Die Lyriker-Elf von dasgedichtblog unter Leitung von Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-WM am Zuckerhut   Michael Hüttenberger USA – Deutschland 0:1 Die Ausgangslage klar: Es wollen beide siegen, verbal zumindest. Doch die Klinsi-Boys verschließen ihr Tor mit einem 6er-Riegel, bis zum Schießen vergeht die Zeit mit Ballbesitz und etwas Liegen auf nassem Rasen. Halbzeit. Klose soll es biegen und Müller machts: sein strammer Nachschuss, zum Genießen! Dann Spielverwaltung bis zum Schluss. Die Portugiesen und Ghana müssen wie erwartet heimwärts fliegen, doch nicht in Folge eines Deals der schwäbischen Connection. Zufrieden? Tja, man ist ver(arg)wöhnt hierzulande. Ein Spiel, geprägt von Taktik, […]

Weiterlesen
ANZEIGEN