Vom Leder gezogen – zur WM 2014 in Brasilien, Folge 67: »Deutschland – Frankreich«

Die Lyriker-Elf von dasgedichtblog unter Leitung von Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-WM am Zuckerhut   Jan-Eike Hornauer Deutschland – Frankreich Viertelfinale – Endstand 1:0 Der Masterplan ist umgesetzt und Frankreich wunderbar geschlagen! Ein starkes Spiel, man muss es sagen, hat’s auch nicht wirklich sehr gefetzt, was Technik, Spielwitz anbelangt und richtig tolle Einzelszenen. Was alle doch so sehr ersehnen, der Titel, – Löw sei hier gedankt! – ist uns mit ihm ganz nah gerückt. Die Taktik, sie hat hingehauen. Und sehr schön ist auch anzuschauen, was durch den Teamgeist hier so glückt, wie jeder für den andern springt – und […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
       

Vom Leder gezogen – zur WM 2014 in Brasilien, Folge 66: »Frankreich – Deutschland 0:1«

Die Lyriker-Elf von dasgedichtblog unter Leitung von Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-WM am Zuckerhut   Michael Hüttenberger Frankreich-Deutschland 0:1 Vorbei mit Fußballfrei. Gedämpfte Euphorie. Die Zweifel mehren sich. Ist Löw ein großer Trainer? Düpiert uns Frankreich, wie schon ’12 die Italiener? Brasilien? Halbfinale? Schaffen die doch nie. Doch weit gefehlt: ein Team-Kampf-Sieg. Und ein Genie- Streich Jogi Löws? Stellt Lahm nach rechts. Bringt Hummels, jener erregte Herr* bleibt in der Tonne. Kroos als Zehner, bewährte Doppelsechs, die »alte« Strategie geht auf. Ein früher Standard reicht. Dann bis zum Ende zittern, weil Frankreich dominant ist, weil die Kräfte schwinden, weil Schürrle […]

Weiterlesen

Vom Leder gezogen – zur WM 2014 in Brasilien, Folge 65: »Hulk im Pulk«

Die Lyriker-Elf von dasgedichtblog unter Leitung von Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-WM am Zuckerhut   Michael Augustin Hulk im Pulk War Samba nicht noch Tiki-Taka. War, mit Verlaub, doch nur Geacker! Vor diesen brasilian’schen Knaben braucht Deutschland keinen Schiss zu haben.   © Michael Augustin, Bremen   (zum Viertelfinalspiel Brasilien – Kolumbien, Endstand 2:1; die DFB-Elf trifft damit im Halbfinale auf die Seleção)   Die WM 2014 in Brasilien ausführlich zu kommentieren, und zwar meinungsstark und ästhetisch anspruchsvoll, substantiell und schnell, mit klarem Fokus auf die Spiele selbst (und unter ihnen freilich besonders die mit deutscher Beteiligung), doch auch Randaspekte […]

Weiterlesen
ANZEIGE