Vom Leder gezogen – zur WM 2014 in Brasilien, Einwurf 05: »Fouls ganz poetisch«

Die Lyriker-Elf von dasgedichtblog unter Leitung von Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-WM am Zuckerhut – und freut sich auch über Einwürfe von außen. Einwurf 05:   Georg Maria Roers SJ Fouls ganz poetisch Mit vier gelben Karten kannst du ein Weizenfeld malen à la van Gogh du kannst aber nicht den Gegner umnieten wie in einer Favela in Rio de Janeiro mit sechs gelben Karten kannst du einen Sonnenstrahl zwischen blaue Streifen malen das große Geld kannst du damit nicht machen wie mit ein paar Tulpen in einer Großmarkthalle mit neun Karten kannst du einen holländischen Bungalow bauen an der […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Vom Leder gezogen – zur WM 2014 in Brasilien, Folge 86: »Saubere Taktik«

Die Lyriker-Elf von dasgedichtblog unter Leitung von Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-WM am Zuckerhut   Melanie Arzenheimer Saubere Taktik ein finaler Tipp für Jogi Ordnung ist der Schlüssel zum Erfolg denn der beste Mann des Gegners ist dem Vernehmen nach Messi   © Melanie Arzenheimer, Eichstätt   Die WM 2014 in Brasilien ausführlich zu kommentieren, und zwar meinungsstark und ästhetisch anspruchsvoll, substantiell und schnell, mit klarem Fokus auf die Spiele selbst (und unter ihnen freilich besonders die mit deutscher Beteiligung), doch auch Randaspekte und Abwegigkeiten nicht missachtend – das ist das Ziel der Dichtermannschaft von dasgedichtblog um Kapitän Jan-Eike Hornauer, […]

Weiterlesen

Vom Leder gezogen – zur WM 2014 in Brasilien, Folge 85: »Dat Endspeel«

Die Lyriker-Elf von dasgedichtblog unter Leitung von Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-WM am Zuckerhut   Michael Augustin Dat Endspeel Wenn dat wat warrt, denn warrt dat wat. Wenn dat nicks warrt, denn weer dat dat. Warrt dat denn wat? Ik weet dat nich. Man wenn dat wat warrt, denn weet ick, wat wi warrt.   © Michael Augustin, Bremen   (prosaische Übersetzung ins Hochdeutsche: Das Endspiel // Wenn das was wird, / dann wird das was. // Wenn das nichts wird, / dann war das das. // Wird das denn was? / Ich weiß das nicht. // Aber wenn das […]

Weiterlesen

Vom Leder gezogen – zur WM 2014 in Brasilien, Folge 84: »Aus der Reihe ›Verlierer‹ heute: die Seleção«

Die Lyriker-Elf von dasgedichtblog unter Leitung von Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-WM am Zuckerhut   Hellmuth Opitz Aus der Reihe »Verlierer« heute: die Seleção Zu Anfang Zuversicht, die Hymne a capella gesungen bis hoch hinauf zu der Empore. Die Deutschen murmeln ihre nur, als ob sie wüssten: Hymnen schießen keine Tore. Inbrunst steckt da im Gesang, das ganze Stadion glaubt fest daran: Wir sind die Guten. Doch vom Schmettern zum Zerschmettertsein dauert’s nicht mal 30 Minuten. Nur Leidenschaft und Emotion, sonst ist da nichts als Angst und Fußballgott-Beschwören. Mit kühler Präzision wird das dekonstruiert von deutschen Fußball-Ingenieuren. Am Ende weint […]

Weiterlesen
ANZEIGE