Wiedergelesen – Folge 5: »Der Orgelspieler« und »Das Schnarchen Gottes und andere Gedichte« von Jakob Haringer

Dr. Erich Jooß. Foto: Volker Derlath

Literatur ist vergänglich, auch wenn sie sich, wie jede Kunst, gegen ihre Vergänglichkeit zur Wehr setzt. Trotzdem entschwinden Bücher in Archivbibliotheken. Auf einmal gehören sie nicht mehr zu unserem Erfahrungshorizont. Erich Jooß stellt an jedem 15. des Monats vergessene Lyrikveröffentlichungen in seiner Rubrik »Wiedergelesen« vor, die bewusst unsystematisch angelegt ist. Entdeckerfreude und persönliche Vorlieben sind ihm als Kolumnist von DAS GEDICHT blog wichtiger als literaturhistorische Zensuren.   Ich weiß nicht mehr, wann ich das kleine, graue Bändchen im Reclamformat zum ersten Mal in der Hand hielt. Es muss wohl während der sechziger Jahre gewesen sein, als ich nach der Schule die Bücherkisten auf der […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Starke Stücke, starke Stimmen – Folge 41: »schokolade schokolade«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 22, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und Hellmuth Opitz   Georg Maria Roers schokolade schokolade schokolade schokolade wie ich sie mag wie ich sie mag was soll sie mir schaden was soll sie mir schaden meine zähne bröckeln mir schon im schlaf zerkaut die waffen lutscht sie zusammen es soll ihnen schaden es soll ihnen schaden am ende sind es geschmolzene zinnsoldaten   © Georg Maria Roers, München

Weiterlesen
ANZEIGE