Präsentation der Lyrikzeitschrift DAS GEDICHT auf den Literaturtagen Heide

Anton G. Leitner (Foto: Volker Derlath)

Der Swing vom Ding – Die Lust am Objekt Die Lyrikzeitschrift DAS GEDICHT gastiert in Heide Freitag, 8. Mai 2015, 19.00 Uhr, Eintritt: 6,- Euro Die Herausgeber Anton G. Leitner (München) und Hellmuth Opitz (Bielefeld) präsentieren zusammen mit vier Dichterkolleginnen und -kollegen den 22. Jahrgang der buchstarken Jahresschrift DAS GEDICHT. Bärbel Wolfmeier (Heide), Michael Augustin, Ulrich Beck (beide Bremen) und Slamstar Alex Dreppec aus Darmstadt besingen und beswingen die öffentliche und private Welt der Dinge. Von der bedrohten Glühlampe bis zum wohlig wärmenden Kachelofen: Alles kann zum Objekt der Begierde werden, denn die Zuneigung vernetzt Menschen mit Gegenständen. Und wenn die […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
       

Reformatio | Reset
Pausenpoesie zum Neustarten 39
Nichts Neues an der Arbeitsfront

Das Lyrikprojekt zur Lutherdekade im Themenjahr 2015 in Kooperation mit Anton G. Leitner | DAS GEDICHT   Maik Lippert Nichts Neues an der Arbeitsfront Anfangs kämpft man noch Später will man nicht Die Kollegen in Stich lassen Kürzlich ist einer am Schreibtisch Eingeschlafen Die rechte Hand noch an der Maus Verkrallt Der Notarzt hatte Mühe Ihn zu lösen Im Outlook standen siebzehn Unbeantwortete Mails Übernehmen Sie das Sagte der Bereichsleiter zu mir   © Maik Lippert, geboren 1966 in Erfurt, lebt in Berlin.   Die Pausenpoesie im Archiv

Weiterlesen
ANZEIGE