Reformatio | Reset
Pausenpoesie zum Neustarten 46
besuch im kloster

Das Lyrikprojekt zur Lutherdekade im Themenjahr 2015 in Kooperation mit Anton G. Leitner | DAS GEDICHT   Harald Grill besuch im kloster durch die schmalen fenster des kreuzgangs fällt licht auf die pflastersteine ein zebrastreifen selbst gottvater oder der sohn oder der heilige geist kämen sie mit dem auto des wegs müssten anhalten   © Harald Grill, geboren 1951 in Hengersberg, lebt in Wald. www.HaraldGrill.de   Die Pausenpoesie im Archiv

Weiterlesen
ANZEIGEN