Reformatio | Reset
Pausenpoesie zum Neustarten 49
warten auf jakob

Das Lyrikprojekt zur Lutherdekade im Themenjahr 2015 in Kooperation mit Anton G. Leitner | DAS GEDICHT   Andreas Peters warten auf jakob aus dem 2 weltkrieg kommt keiner mehr zurück. babuschka wartet am donezker flughafen auf die durchsagestimme. rolltreppe an eine tragfläche gelehnt unterm rauchhimmel. auch die engel brauchen eine leiter, sagt sie im durchsagegebet, auch die fliegenden stewardessen von aeroflot.   © Andreas (Andrej) Peters, geboren 1958 in Tscheljabinsk (UdSSR), lebt in Bad Reichenhall.   Die Pausenpoesie im Archiv

Weiterlesen
ANZEIGE