Gedichte für Kinder – Folge 3: Vier unveröffentlichte Kindergedichte von Michael Roher

Gedichte für Kinder

Uwe-Michael Gutzschhahn präsentiert jeweils am 10. eines Monats auf DAS GEDICHT blog faszinierende Kindergedicht-Autoren mit ihren vielfältigen Spielarten der Kinderpoesie. Denn das Kindergedicht soll lebendig bleiben – damit aus jungen Gedichtlesern neugierige Erwachsene werden, die sich an die Klänge und Bilder der Poesie erinnern, statt an die Last der didaktischen Lyrikinterpretation.   Bon Appetit! Eine faule graue Taube schmauste Trauben in der Laube. Da kam von links die schwarze Katz, was Unglück bringt, jedoch die Taube in der Laube tat das ab als Aberglaube und blieb sitzen faul am Platz. Pech für die Taube, Glück für die Katz!     […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
     

Reformatio | Reset
Pausenpoesie zum Neustarten 51
Ankunft

Das Lyrikprojekt zur Lutherdekade im Themenjahr 2015 in Kooperation mit Anton G. Leitner | DAS GEDICHT   Leander Beil Ankunft Jetzt, da Zukunft bereits Ankunft ist: Sie umarmt mich, Fußstapfen bleiben zurück hinter ihrem Rücken im hohen Gras, ein grüner Rock, der mit ihr geht und trotzdem wurzelt in dieser Erde. Als ich sie zum ersten Mal als Mutter sah, hatte der Sommer nicht viel gebracht: Ein paar übrige Espressotassen im Ausguss. Und plötzlich hatte sie den Avocadokern im Schoß ihrer Hände, behutsam ihr Neugeborenes. Jetzt, da Zukunft bereits Ankunft ist: Deine Ohrläppchen noch verklebt am Kopf und wir lösen […]

Weiterlesen
ANZEIGEN