»Lisboas. Roteiro sentimental / Lissabon. Ein Stadtführer der Gefühle« von Armando Silva Carvalho

Lisboas. roteiro sentimental / Lissabon. Ein Stadtführer der Gefühle

rezensiert von David Westphal Armando Silva Carvalho, geboren 1938 in Portugal, mit fünfzehn Jahren nach Lissabon gezogen, ist in Portugal und ganz besonders in der in diesem Band bedichteten Stadt Lissabon keineswegs ein unbeschriebenes Blatt. Seine Lyrik gewinnt seit etlichen Jahren eine Vielzahl an Preisen und Carvalho wird teilweise als »einer der interessantesten portugiesischen Autoren der Gegenwart« gehandelt, wie es im Nachwort des Bandes heißt. Insofern leisten die Schriftstellerin Ilse Pollack und der Schweizer Verlag teamart einen wichtigen Beitrag für die deutschsprachige Lyrikwelt, indem sie Carvalho erstmals in einem eigenständigen Gedichtband übersetzen und zweisprachig herausgeben. Das Buch enthält ein Vorwort […]

Weiterlesen
ANZEIGE