Wiedergelesen – Folge 11: »DU – Liebesgedichte« von August Stramm

Dr. Erich Jooß. Foto: Volker Derlath

Literatur ist vergänglich, auch wenn sie sich, wie jede Kunst, gegen ihre Vergänglichkeit zur Wehr setzt. Trotzdem entschwinden Bücher in Archivbibliotheken. Auf einmal gehören sie nicht mehr zu unserem Erfahrungshorizont. Erich Jooß stellt an jedem 15. des Monats vergessene Lyrikveröffentlichungen in seiner Rubrik »Wiedergelesen« vor, die bewusst unsystematisch angelegt ist. Entdeckerfreude und persönliche Vorlieben sind ihm als Kolumnist von DAS GEDICHT blog wichtiger als literaturhistorische Zensuren.   Am 1. September 1915 ist August Stramm in Galizien, bei der Schlacht von Horodec, gefallen. Hundert Jahre nach seinem Tod wird daran sicherlich in vielen Feuilletons erinnert werden. Obwohl zu seinen Lebzeiten nur ein einziger Lyrikband mit […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
     

Wenn Liebe schwant II, Folge 1: »Überraschung«

»Wenn Liebe schwant II« ist eine Online-Anthologie komischer Liebesgedichte in 20 Folgen, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Jörg Neugebauer Überraschung Ja, Überraschung. Zu gerne wär ich mal überrascht. Positiv natürlich, denn Schlecht- Überraschendes kommt schon genug. Es müsst ja nicht gleich eine Prinzessin sein, die sind meist gar nicht so hübsch, wie sie heißen. Eine Gastwirtstochter tät’s auch – jede Nacht Götterspeise, und ich spiel ihr dafür auf der Mundharmonika vor. Das hab ich gelernt, als ich bei der Feuerwehr war. Drei, vier Lieder zwischen den Bränden, da kriegt man schon ein Repertoire. Es soll ja nicht immer gleich klingen, […]

Weiterlesen
ANZEIGE