Wiedergelesen – Folge 16: »Das blaue Licht« von Hertha Kräftner

Dr. Erich Jooß. Foto: Volker Derlath

Literatur ist vergänglich, auch wenn sie sich, wie jede Kunst, gegen ihre Vergänglichkeit zur Wehr setzt. Trotzdem entschwinden Bücher in Archivbibliotheken. Auf einmal gehören sie nicht mehr zu unserem Erfahrungshorizont. Erich Jooß stellt an jedem 15. des Monats vergessene Lyrikveröffentlichungen in seiner Rubrik »Wiedergelesen« vor, die bewusst unsystematisch angelegt ist. Entdeckerfreude und persönliche Vorlieben sind ihm als Kolumnist von DAS GEDICHT blog wichtiger als literaturhistorische Zensuren.   Kaum mehr als hundert Gedichte, ein Romanentwurf, der schon mit dem Arbeitstitel »Notizen zu einem Roman in der Ich-Form« seine Vorläufigkeit zu erkennen gibt, außerdem ein paar Erzähltexte, zum größeren Teil ebenfalls Fragmente geblieben, und schließlich Tagebuchnotizen, […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
     

Verse für den Gaumenkitzel – Folge 40: »Hurma«

Verse für den Gaumenkitzel

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 23, zusammengestellt und ediert von Kerstin Hensel und Anton G. Leitner   Maik Lippert Hurma Damals In einer Propellermaschine der Aeroflot Sah ich sie zum ersten Mal Bei fliegenden Händlern aus dem Süden Die sie neben Kleinvieh nach Moskau brachten Auf dem Danilowski-Markt kaufte ich sie dann Gefroren Aufgetaut genügte ein kleiner Schnitt in die Lederhaut Das Fruchtfleisch ließ sich einfach Wie Marmelade auslöffeln Später schenkte ich sie Geliebten Aber nie mehr gefroren Sharon oder Kaki stand am Preisschild der Frischenwarentheke Heute weiß ich Hurma heißt nur Dattel Auf Türkisch Wie Googeln ernüchert   […]

Weiterlesen
ANZEIGE