Fremdgehen, jung bleiben – Folge 4: Elena Kaufmann

Leander Beil. Foto: Volker Derlath

Junge Lyrik sieht sich selbst oft als eine Quelle der Innovation. Die Schnelllebigkeit der modernen Sprache, die Vielfalt der heutigen Gesellschaft mit all ihren frischen Einflüssen aus Ost, West, Süd und Nord verändern auch die Literatur tiefgreifend. Und so legt Leander Beil an jedem 8. des Monats den Fokus auf das kulturell und sprachlich Andere, das vermeintlich Fremde in der noch jungen Textwelt. »Fremdgehen, jung bleiben« nimmt jeweils einen Text oder Textausschnitt unter die Lupe und spielt essayistisch mit diesem – ohne den Spielregeln einer starren Analyse zu folgen.   Auto, Bus, Fernzug, Flugzeug – für 30 Euro nach Turin […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
       

Gedichte mit Tradition, Folge 34: »Zitate«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Christian Engelken Zitate Zitate haben viel für sich. Zum Ersten zeige ich zitierend Bildung ganz dezent, und jeder denkt: Was der so kennt! Zum Zweiten steh’ ich nicht allein: Ich stimme glücklich überein mit einem andern Geist (und keinem kleineren zumeist). Auch stößt, wenn man als Paar erscheint, so machtvoll-vorteilhaft vereint, (als dritter Punkt) im Nu gar manches Herdentier hinzu. Und viertens färbt ein wenig Glanz der großen Frau / des großen Manns, der / die dies Wort geprägt, auf mich ab […]

Weiterlesen
ANZEIGEN