Gedichte für Kinder – Folge 15: Acht Kindergedichte von Christian Futscher

Gedichte für Kinder

Uwe-Michael Gutzschhahn präsentiert jeweils am 10. eines Monats auf DAS GEDICHT blog faszinierende Kindergedicht-Autoren mit ihren vielfältigen Spielarten der Kinderpoesie. Denn das Kindergedicht soll lebendig bleiben – damit aus jungen Gedichtlesern neugierige Erwachsene werden, die sich an die Klänge und Bilder der Poesie erinnern, statt an die Last der didaktischen Lyrikinterpretation.   Ein trauriges Gedicht Dort zwischen den fünf Bäumen, wo die Asche meiner Katze liegt, will auch ich später begraben werden. Aber eigentlich will ich gar nicht sterben, weil wenn ich einmal gestorben bin, geht niemand mehr zur Katze hin, dort zu den fünf Bäumen, die in der Nacht […]

Weiterlesen
ANZEIGEN