Humor in der Lyrik – Folge 19: Günther Bruno Fuchs (1928 -1977): Der Meisengeiger

Humor in der Lyrik

Die Behauptung ›Lyriker haben keinen Humor‹ gehört zu den unausrottbaren Missverständnissen. Doch gerade in dieser literarischen Gattung blüht Humor in allen Facetten. Alfons Schweiggert stellt an jedem 25. des Monats lyrischen Humor und humorvolle Lyriker in seiner Rubrik »Humor in der Lyrik« vor. Als Kolumnist von DAS GEDICHT blog will er damit Anregungen geben, Humor in der Lyrik zu entdecken und humorvolle Vertreter dieser Gattung (wieder) zu lesen. Auf die Welt gekommen ist er am 3. Juli 1928 in der Admiralstraße in Berlin-Kreuzberg. Sein Leben lang blieb er diesem Stadtteil treu. Den Vater lernt er nie kennen. Er sei als […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Lustful Things – Geile Sachen!, Folge 32: Jürg Halter, »Just leave the world outside«

Lustful Things

German Poetry Now: A bilingual online-anthology, featured by DAS GEDICHT chapbook   Jürg Halter Just leave the world outside In his palace quite a few seemingly ingenious ideas meet their ultimate purpose – luckily. Loyally he stands by his desk’s side, without drawing attention to himself. He unburdens me beyond a doubt by assuming whatever displeases me, makes room in my head. Occasionally, in silent revolt, I pull it over my head just like that, leaving the world outside— Discarded ideas seldom come around again, but just in case they do, he’d spit ‚em right out: Already, a crumpled up […]

Weiterlesen
ANZEIGE