Vom Leder gezogen – zur EM 2016 in Frankreich, Folge 56: »Khediras Verletzung«

Die Lyriker-Mannschaft von DAS GEDICHT blog mit Kapitän Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-EM unterm Eiffelturm   Hellmuth Opitz Aus der Reihe »Fußballkunstwerke« heute: Khediras Verletzung Ein Ausfallschritt – schon war’s verloren, ein Schmerz durchfuhr die Adduktoren. Warum – ich muss da doch mal bohren – häuft sich die Diagnose Adduktoren? Keiner bleibt da ungeschoren: Trendverletzung Adduktoren. Es summt in Blogs und Fußballforen von Adduktoren, Adduktoren. Ratlos rätseln die Doktoren: Was ist bloß los mit Adduktoren? Fehlt’s der EM nicht auch an Toren? Nein, an robusten Adduktoren! Selbst der Reim: unausgegoren. Den Versen zieht’s an Adduktoren. Ach, es ist schon sehr […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Anton G. Leitner: Schnablgwax. Bairisches Verskabarett – Lyrik im Biergarten
Ein Open-Air-Erlebnis im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2016

fsff - fünf seen film festival

Leitners Gedichtgeschichten reichen ins Kabarettistische und entspringen dem prallen Leben: Ob handfeste Erotik, hinterfotzige Politik oder Schickeriagesellschaft – der Münchner Turmschreiber und Träger des Bayerischen Poetentalers 2015 entblättert den weiß-blauen Freistaat mit großer Lust. Für alle Nicht-Bayern gibt es seine Verse auch auf Hochdeutsch. Moderation: Sabine Zaplin (Kulturjournalistin BR, SZ) www.Schnablgwax.de Anton G. Leitner hat bislang elf Gedichtbände veröffentlicht. Im Sommer 2016 ist sein erster großer Mundartband »Schnablgwax« erschienen. Seit 1993 ist Leitner außerdem auch Verleger der Zeitschrift DAS GEDICHT und Herausgeber von bislang über vierzig Anthologien (insbes. für Reclam und dtv). Er wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem […]

Weiterlesen

Im babylonischen Süden der Lyrik – Folge 11: »›A LONE BOTTLE FLOATS DOWN THE RIVER‹ (ABU TAMMAM) – THE FIFTH BABYLON FESTIVAL FOR INTERNATIONAL CULTURES & ARTS 2016 – #WE_ALL_ARE_BABYLONIANS – ‫#‏كلنا_بابليون‬‬‬‬‬ «

Im babylonischen Süden der Lyrik

Tobias Burghardt flaniert jeweils am 5. eines Monats auf DAS GEDICHT blog durch die südlichen Gefilde der Weltpoesie. In der Rubrik »Im babylonischen Süden der Lyrik« werden Sprachgemarkungen überschritten und aktuelle Räume der poetischen Peripherien, die innovative Mittelpunkte bilden, vorgestellt.   In spite of adversity and further attempts at deshumanization, chaos, death and barbarism with which Iraq suffers continuously, the Fifth Babylon Festival for International Cultures & Arts 2016 completed its first magic cycle of five integral years of success, still constructing a social, open-thinking, embracing-brigde for a peaceful future. Inshala! This year »Babylon 5« warmly welcomed the famous Lebanese […]

Weiterlesen
ANZEIGE