Rückblick II: Premierenlesung DAS GEDICHT 24 »Der Heimat auf den Versen«

Anton G. Leitner und Fitzgerald Kusz. Foto: Volker Derlath

Am 27. Oktober 2016 fand die Premiere von DAS GEDICHT 24 »Der Heimat auf den Versen« (hrsg. von Fitzgerald Kusz und Anton G. Leitner) im Literaturhaus München statt: Über 20 Lyrikerinnen und Lyriker aus ganz Deutschland sowie der Schweiz spürten dabei geliebten, verhassten, verlorenen oder wiedergefundenen Orten und Menschen nach, die für sie mit dem Gefühl des Daheimseins verbunden sind. Fotograf Volker Derlath hat den Abend in Bildern, Mediengestalter / Tonmeister Tino Keck in Audio-Mitschnitten festgehalten. Die schönsten Aufnahmen der Premiere möchten wir Ihnen heute in einem großen Rückblick präsentieren. Eine Veranstaltung von Anton G. Leitner Verlag | DAS GEDICHT […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
       

Anton G. Leitners bairisches Verskabarett »Schnablgwax« in Berlin

Freitag, 2.12.2016, 20 Uhr Eintritt: € 5,- / € 3,- LiteraturHausBerlin, Kaminzimmer (Fasanenstraße 23, 10719 Berlin) www.literaturhaus-berlin.de Einführung: Georg Maria Roers (Berlin) Erst im Sommer 2016 wurde er mit dem Kulturpreis der Süddeutschen Zeitung (»Tassilo-Preis«) ausgezeichnet: Anton G. Leitner ist seit fast 25 Jahren ständiger Herausgeber der buchstarken Jahresschrift DAS GEDICHT. »Leitner und sein Verlag gehören inzwischen zur deutschsprachigen Literaturgeschichte und haben diese in den vergangenen Jahrzehnten mindestens mitgestaltet«, schrieb die Süddeutsche Zeitung unlängst über ihn. Jetzt kommt Leitner als Dichter nach Berlin, um dort sein jüngstes Werk vorzustellen. Es heißt »Schnablgwax« und nimmt Bayern kräftig und deftig auf den […]

Weiterlesen
ANZEIGE