Dichterbriefe – Folge 18: Migration, loneliness, and curiosity – Christophe Fricker schreibt Dick Davis

Dichterbriefe

Christophe Fricker schreibt jeweils am 1. des Monats einem Dichterfreund, dessen Buch er gerade gelesen hat. Die Texte sind eine Mischung aus Offenem Brief zu Lyrik und Gesellschaft, bewusst parteiischer Rezension und vertrautem Austausch. Und damit hoffentlich auch weniger langweilig als Rezensionen, die ihre eigene Voreingenommenheit vertuschen.   Dear Dick, I hope this finds you well. I am writing to tell you that recently I re-read your poem »Ibn Battuta« with a well-travelled friend, and once again, it did not fail to have an impact – we were both speechless for a few moments. Your poem‘s three parts are of […]

Weiterlesen
ANZEIGEN