Der Poesie-Talk – Folge 1: José F. A. Oliver

Es muss nicht immer nur Schreiben sein – über manches lässt sich einfach am besten sprechen. Deshalb lassen wir am 20. eines jeden Monats Autorinnen und Autoren aus DAS GEDICHT zu Wort kommen. Timo Brandt unterhält sich mit ihnen über Gedicht und Welt, Profanes und Arkanes.   José F.A. Oliver geb. 1961 in Hausach / Schwarzwald. Andalusischer Herkunft. Ausgezeichnet u.a. mit dem Basler Lyrikpreis (2015). Jüngste Publikation: „21 Gedichte aus Istanbul, 4 Briefe und 10 Fotow:orte. Matthes & Seitz, Berlin 2016. Oliver ist Kurator des von ihm initiierten Literaturfestivals Hausacher LeseLenz (www.leselenz.com). Näheres: www.oliverjose.com 1. Zusammen mit Anton G. Leitner betreust […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
     

Gratulation: Dialektpreis Bayern 2017 für Fitzgerald Kusz

Fitzgerald Kusz, Dutzendteich, August 2014

Die Redaktion DAS GEDICHT und DAS GEDICHT blog gratuliert Fitzgerald Kusz, dem Mitherausgeber der Heimat-Ausgabe von DAS GEDICHT, ganz herzlich zum Dialektpreis Bayern 2017. Der Dialektpreis wird erstmals am heutigen Montag, 20.03.2017 in Anwesenheit von Dr. Ludwig Spaenle (Bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst) und Dr. Markus Söder (Bayerischer Staatsminister für Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat) in der Münchner Residenz verliehen. Die weiteren Preisträger sind Sara Brandhuber, Leo Hiemer, Annemarie Leutzsch, Karin Michalke, die Gebrüder Panitz, das Dialekteckerl der staatl. Realschule Vohenstrauß, das Unterfränkische Dialektinstitut, die Comödie Fürth und Willy Michl.   zeitfenster von Fitzgerald Kusz vo […]

Weiterlesen
ANZEIGE