Der Poesie-Talk – Folge 2: Manfred Chobot

Es muss nicht immer nur Schreiben sein – über manches lässt sich einfach am besten sprechen. Deshalb lassen wir am 20. eines jeden Monats Autorinnen und Autoren aus DAS GEDICHT zu Wort kommen. Timo Brandt unterhält sich mit ihnen über Gedicht und Welt, Profanes und Arkanes.   Manfred Chobot Geboren 1947 in Wien. Von 1991 bis 2004 Herausgeber der Reihe »Lyrik aus Österreich«. Redakteur der Literaturzeitschrift »Podium« (1992 bis 1999) und »Das Gedicht« (1999 bis 2002). gefallen gefällt, Gedichte (edition art science 2012); Lebenslänglich Wichtelgasse – Wiener Erkundungen (Löcker 2012); Mich piekst ein Ameisenbär – Weltgeschichten (Löcker 2013); Doktor Mord. Mini-Krimis […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Versheimat – Folge 47: »Bockvalat und Straunznstaad«

DAS GEDICHT 24

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 24, zusammengestellt und ediert von Fitzgerald Kusz und Anton G. Leitner   Manfred Chobot Bockvalat und Straunznstaad (A oides weaner Pülcherliad) Bockvalat und Straunznstaad Ka Stautn und ka Pania Ka Ratschn, net amoi an Gadern und des ollas passiert mia Ja, so is des halt im Leben Ja, so is des halt im Leben Den Mura hat der Fuchserer Und da Fuchserer is hin, da Kimmler hat an Brimsen baut, Was hat des fia an Sinn? Ja, so is des halt im Leben Ja, so is des halt im Leben Dreizehn Meter hob i […]

Weiterlesen
ANZEIGEN