Am selben Ort

von Ralph Pordzik

Gleich hinter der Mauer
beginnen die Fragen,
stehen die blauen Fichten,
vergeht ein Tag.

Alles ist hier so wie du es
siehst, eine Schale Obst mit
diesem besonderen Geruch,
der nicht zurückkommt,

Striche auf der Netzhaut,
ungelesene Kornkreise im
Nachbargarten. Was du jetzt denkst,
geht schon zu weit, eine Sprache

für die Falken, Klopfzeichen
so alt, sie kreisen über
den Dächern und finden
nicht zu dir zurück.

 
© Ralph Pordzik, Würzburg

Illustration von Elisabeth Süß-Schwend zu »Am selben Ort« von Ralph Pordzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.