Reisepoesie Folge 12:
Lai breton (Tradition) │ aus »Sir Orfeo«

In 21 Folgen stellt die Online-Redaktion der Zeitschrift DAS GEDICHT internationale Reisepoesie aus vier Jahrtausenden vor. So können Sie sich gemeinsam mit uns auf den Weg zur neuen Ausgabe von DAS GEDICHT begeben. Die buchstarke Nummer 21 wird ab Herbst 2013 zeitgenössische Gedichte versammeln, die ums Reisen kreisen. Lai breton (Tradition) aus »Sir Orfeo« Die Leier war sein einziges Vergnügen: In einem hohlen Baum verwahrte er die siebenseitige Gespielin, und wenn der Himmel klar und frei von Wolkenzügen erheitert war, dann schwelgte, spielte er für sich, nach seiner Art mit schwingenden Gebärden in den Wald hinein und alles Gehölz war […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Reisepoesie Folge 11:
Homer │ »Hymne an Selene«

In 21 Folgen stellt die Online-Redaktion der Zeitschrift DAS GEDICHT internationale Reisepoesie aus vier Jahrtausenden vor. So können Sie sich gemeinsam mit uns auf den Weg zur neuen Ausgabe von DAS GEDICHT begeben. Die buchstarke Nummer 21 wird ab Herbst 2013 zeitgenössische Gedichte versammeln, die ums Reisen kreisen. Homer »Hymne an Selene« Und nun wird’s Zeit, ihr sangbegabten Töchter des Zeus, ihr süßgestimmten Musen, vom langgeflügelten Mond zu singen, von deren ewigem Haupt vom Himmel her ein Glanz das Irdische umfängt; und groß ist’s Schöne, das dem hellen Schein entspringt. Die Luft, zuvor ein matter Horizont, im Glanz der goldnen […]

Weiterlesen

Reisepoesie Folge 10:
Stéphane Mallarmé │ »Brise Marine«

In 21 Folgen stellt die Online-Redaktion der Zeitschrift DAS GEDICHT internationale Reisepoesie aus vier Jahrtausenden vor. So können Sie sich gemeinsam mit uns auf den Weg zur neuen Ausgabe von DAS GEDICHT begeben. Die buchstarke Nummer 21 wird ab Herbst 2013 zeitgenössische Gedichte versammeln, die ums Reisen kreisen. Stéphane Mallarmé »Brise Marine« Das fleisch ist trauernd ach! und alle bücher las ich. O fliehen dorthin fliehn! ich weiss dass vögel trunken Inzwischen unbekanntem schaum und hirmmel sind. Nichts – auch die alten gärten die das auge spiegelt Nichts – hält dies herz zurück das sich im meere badet. O nächte! […]

Weiterlesen

Reisepoesie Folge 9:
Catharina Regina von Greiffenberg │ »Spazierlust«

In 21 Folgen stellt die Online-Redaktion der Zeitschrift DAS GEDICHT internationale Reisepoesie aus vier Jahrtausenden vor. So können Sie sich gemeinsam mit uns auf den Weg zur neuen Ausgabe von DAS GEDICHT begeben. Die buchstarke Nummer 21 wird ab Herbst 2013 zeitgenössische Gedichte versammeln, die ums Reisen kreisen. Catharina Regina von Greiffenberg »Spazierlust« Hellglänzendes Silber, mit welchem sich gatten der astigen Linden weitstreifende Schatten, deine sanftkühlend-geruhige Lust ist jedem bewusst! Wie sollten kunst-ahmende Pinsel bemalen die Blätter, die schirmen vor brennenden Strahlen? Keiner der Stämme, so grünlich beziert, die Ordnung verführt. Es lispeln und wispeln die schlüpfrige Brunnen, von ihnen […]

Weiterlesen

Reisepoesie Folge 8:
August Stramm │»Wunder«

In 21 Folgen stellt die Online-Redaktion der Zeitschrift DAS GEDICHT internationale Reisepoesie aus vier Jahrtausenden vor. So können Sie sich gemeinsam mit uns auf den Weg zur neuen Ausgabe von DAS GEDICHT begeben. Die buchstarke Nummer 21 wird ab Herbst 2013 zeitgenössische Gedichte versammeln, die ums Reisen kreisen. August Stramm »Wunder« Du steht! Du steht! Und ich Und ich Ich winge Raumlos zeitlos wäglos! Du steht! Du steht! Und Rasen bäret mich Ich Bär mich selber! Du! Du! Du bannt die Zeit Du bogt der Kreis Du seelt der Geist Du blickt der Blick Du Kreist die Welt Die Welt […]

Weiterlesen
ANZEIGE
1 39 40 41 42 43 64