Gedichte mit Tradition, Folge 137: »Moderner Held«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Jan-Eike Hornauer Moderner Held Sie betritt ganz nackt das Zimmer. Er ist voller Leidenschaft – wie seit Wochen stets und immer – bei der Arbeit, und er gafft weiter in den Laptop rein. Sie tritt näher zu ihm hin, haucht ihm fröstelnd heiß herüber: »Mir wird kalt, ganz furchtbar schlimm.« »Zieh Dir halt was Warmes drüber«, murmelt er zu ihrer Pein. Sie zieht sich von ihm zurück, Tränen netzen ihre Augen. Er macht weiter Klick um Klick, denn der Akt muss echt […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Gedichte mit Tradition, Folge 136: »frühling«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Jan Causa frühling still und beharrlich entwirft sich der frühling neu dieser meister der leichten sprache er streift seine beflügelnde flirtende attitüde über und schöpft aus dem spielzeug seiner fantasie farben formen und linien sein enrichissez-vous öffnet mir die lippen galoppierendes grün überall feierliches blau frisch geknüpfte allianzen ausbrüche von poesie gesteigertes inneres theater und die stumme aufforderung ein anderer zu werden   © Ingo Wachtmeister, Iserlohn       »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 135: »Mondnacht bei Hausarrest«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Frank Klötgen Mondnacht bei Hausarrest Der Eichendorff hat Hausarrest Und einsam ist’s im Wald Heut lobt kein Vers das Blattgeäst Als göttliche Gestalt Die Linde rauscht bedeutungslos Der Linda droht das Gleiche So all des Sinnens Schwere bloß Ohn’ Dorffpatron der Eiche Die Vögel weiten – nur zum Test Die seelenlosen Flügel Und alle finden Hausarrest Viel grauslicher als Prügel   © Frank Klötgen, München       »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 134: »klum-selektion«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Helmut Krausser klum-selektion ihr blick ist vom vorüberziehn an linsen so leer, als wäre zwischen kinn und stirn nur werbefläche – mittendrin ein grinsen – und hinter allen stirnen kein gehirn. der fohlengang auf hohen schuhen wühlt, derweil man noch berät, wer besser ging und besser geht, in meinem mitgefühl. der anlass, zugegeben, scheint gering. gören gieren nach viel geld, viel näher kommen sie der kohle nie. die eine mit persönlichkeit, die kam ja eher nicht so weit. bin fassungslos. ich meine […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 133: »Habenichtsgewusst-Lied.«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Patricia Falkenburg Habenichtsgewusst-Lied. Nein das haben wir nicht Gewusst dass wir das hätten wissen sollen Das wussten wir nicht Dass wir besser die Fresse gehalten hätten als Dass wir mit falschen Fakten wohlfeil gegangen sind Dass die wohlfeilen Fakten aber die falschen gewesen sind Dass wir besser nicht die Fresse gehalten hätten als Dass wir in unsrer Höhle so bequem waren Das haben wir nicht Gewusst nein Das wussten wir nicht Dass wir hätten den Kopf hinhalten müssen Dass wir hätten Einhalt […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
       
1 2 3 28