Gedichte mit Tradition, Folge 50: »In der Nacht«

gedichte-mit-tradition-entwurf

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Christian Engelken In der Nacht Dächt’ ich an Deutschland in der Nacht, ich dächt’ an Heinrich Heine. Nur denk’ ich nachts an Deutschland nicht im süßen Mondenscheine. Ich denke nachts an anderes, ihr wisst schon, was ich meine – doch meistens schlaf’ ich nachts ganz brav und habe feuchte Träume.   © Christian Engelken, Hannover     »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
     

Gedichte mit Tradition, Folge 49: »das ästhetische wiesel«

gedichte-mit-tradition-entwurf

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Manfred Chobot das ästhetische wiesel (christian morgenstern) inmitten bachgeriesel mondkalb raffinierte das tier im willen des um stillen es kiesel saß ihr wiesel was halb ein reimes mir ver- riet auf das tats einem wißt   © Manfred Chobot, Wien     »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 48: »Halt’s Maul«

gedichte-mit-tradition-entwurf

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Karsten Paul halt’s Maul halt’s Maul halt’s Maul halt’s Maul halt’s Maul halt’s Maul halt’s Maul   na also na also na also na also na also na also geht doch   © Karsten Paul, Nürnberg         »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden Freitag erscheint […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 47: »S oder nicht S: (s)panische Erkenntnis«

gedichte-mit-tradition-entwurf

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Michael Hüttenberger S oder nicht S: (s)panische Erkenntnis Wenn Frauen von mir wichen, müsst’ ich wichsen. Es käm’ mir spanisch vor, und ich wär’ panisch: Besorgte mir sofort ’ne schicke Schickse. Versaute unter Buchen mir die Buchsen. Und suchte in den Nächten mir die nächste.   © Michael Hüttenberger, Stedesdorf / Darmstadt         »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 46: »Des Großvaters Nasen-Song«

gedichte-mit-tradition-entwurf

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Matthias Kröner Des Großvaters Nasen-Song Mein Opa hat Nasenhaare, die aus den dunklen Nüstern stehen. Sie blähen und bauschen und brausen lieblich – wenn die Abendwinde wehen. Mein Opa hat Nasenhaare, die nachts einen weißen Mond anflehen. Die starren Gebilde werden geschmeidig – wenn die Abendwinde wehen. Mein Opa hat Nasenhaare, die, seit er vierzehn ist, mit ihm gehen. Sie besinnen sich tagtäglich ewiger Treue – wenn die Abendwinde wehen. Mein Opa hat Nasenhaare, die ihren Wirt und sonst niemand verstehen. Sie […]

Weiterlesen
ANZEIGE
1 2 3 11