DEUTSCHLAND – HOLLAND 13.06.2012

von Alex Dreppec

In Zeiten, da die Meisen links und rechts der Grenze scheißen,
weil in Nachbarländern Präsidenten komisch heißen,
ein jeder sich vor Irrtümern, die nahe liegen, schütze:
van Bommel ist ein Mann und er trägt nicht mal ’ne Mütze.
Hummels ist ein Mann, jedoch mit solchen brummt es eben.
Robben ist nicht Tierart und tritt auf und tritt daneben
im Singular – und Holland ist ein Land, kein Präsident,
das mancher vom an Grachten Käse spachteln kennt
und liebt. Und mancher kann da Fußball spielen.
Aber wohl nicht alle. Und keiner kann gut zielen.

© Alexander Deppert, Darmstadt

Volker Derlath: Fußballmesser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.