Frisch auf Leitners Schreibtisch: »Schweini blutet – Deutschland tutet« von Michael Augustin

In seiner Videokolumne auf DAS GEDICHT blog präsentiert Anton G. Leitner, Herausgeber der Zeitschrift DAS GEDICHT, aktuelle Publikationen, die auf seinem Schreibtisch gelandet sind. Außerdem spricht er an dieser Stelle auch über Themen, die ihm gerade besonders unter den Nägeln brennen. Dies geschieht in kurzen Statements, ungeschnitten und in freier Rede.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://youtu.be/fZLjO3kUmlI

Schweini blutet – Deutschland tutet! Als Mittelstürmer der Dichterelf von dasgedichtblog.de hat der Bremer Schriftsteller und Rundfunkmann Michael Augustin im Sommer 2014 viele Spiele der Fußballweltmeisterschaft nahezu in Echtzeit lyrisch kommentiert. 11 fußballbegeisterte Dichter wie er sorgten dafür, dass tausende von ballliebenden Poesiefreunden dasgedichtblog.de besuchten, um sich regelmäßig über den lyrischen Stand der WM zu unterrichten. Jetzt versammelt Augustin im Verlag DIE WERKSTATT 44 seiner WM-Blog-Gedichte in einem eigenen, bibliophil gestalteten Band. Eine poetische Nachlese der Extraklasse zu einem lyrischen Fußballsommer, der Geschichte geschrieben hat. Ein Buch voller steiler Verspässe, das jeder geschenkt bekommen sollte, der gerne Bälle im Kopf spielt.

Michael Augustin: Schweini blutet – Deutschland tutet»Schweini blutet – Deutschland tutet«
Michael Augustin
Verlag Die Werkstatt, München 2014
Hardcover, 62 S.
€ 8,90 (D)

»Schweini blutet – Deutschland tutet« bei Calle Arco kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.