Der Poesie-Talk – Folge 9: Franziska Röchter im Gespräch mit Frank Norten

Werk, Wirkung, Wirklichkeit: Am 22. jeden Monats unterhalten sich im losen Wechsel GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner und die Bloggerin Franziska Röchter mit Schriftstellern und Literaturvermittlern über ihre Arbeit und ihr Leben.   Frank Norten ist Lyriker, Neurologe und Psychiater Lieber Frank, du hast in Ostberlin Medizin studiert? Was hat dich dazu bewogen, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie zu werden? Ich wollte zum Theater. Das ging für mich in der DDR nicht, aus politischen Gründen. Also habe ich Medizin studiert, den Facharzt für Neurologie und Psychiatrie angestrebt. An einem katholischen Krankenhaus, da musste ich keine Wandzeitungen machen. Wie hast du in […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Der Poesie-Talk – Folge 8: Franziska Röchter im Gespräch mit Nora Gomringer

Werk, Wirkung, Wirklichkeit: Am 22. jeden Monats unterhalten sich im losen Wechsel GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner und die Bloggerin Franziska Röchter mit Schriftstellern und Literaturvermittlern über ihre Arbeit und ihr Leben.   Nora Gomringer, Lyrikerin, Rezitatorin, Direktorin des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia in Bamberg Liebe Nora, Sie sind – neben ganz vielem anderen – eine schweizerisch-deutsche Lyrikerin. Wie ist Ihr Verhältnis zur Schweiz, halten Sie sich oft dort auf? Ich habe zwei Schweizer Verlage, die sich um meine Arbeiten kümmern. Also bin ich automatisch immer wieder dort. Eine Zeit lang war ich Kolumnistin beim Schweizer Monat. Auch gelte ich in […]

Weiterlesen

Der Poesie-Talk – Folge 7: Franziska Röchter im Gespräch mit Matthias Bronisch

Werk, Wirkung, Wirklichkeit: Am 22. jeden Monats unterhalten sich im losen Wechsel GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner und die Bloggerin Franziska Röchter mit Schriftstellern und Literaturvermittlern über ihre Arbeit und ihr Leben.   Matthias Bronisch, Lyriker, Erzähler, Übersetzer, Pädagoge, Herausgeber Lieber Matthias, du wurdest 1937 in Stettin geboren. Auf der Wikipedia-Seite „Liste von Söhnen und Töchtern Stettins“ wirst du neben vielen Künstlern, Politikern und Persönlichkeiten aufgeführt, die in Stettin das Licht der Welt erblickten. Als du 8 Jahre alt warst, seid ihr aus der Heimat geflüchtet. Kannst du dich daran erinnern, wie es damals für dich war, was es für dich […]

Weiterlesen

Rückblick auf 25 Jahre DAS GEDICHT – Folge 15: Thilo Mandelkow, Wolfgang Oppler, Franziska Röchter und Bärbel Wolfmeier

Bärbel Wolfmeier. Foto: Volker Derlath

Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Am 25. Oktober 2017 lud DAS GEDICHT zu einer öffentlichen Geburtstagslesung mit 60 Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen ins Literaturhaus München ein. Fotograf Volker Derlath hat die Veranstaltung für DAS GEDICHT blog in Bildern festgehalten. In loser Folge präsentieren wir ihnen einzelne Fotos der beteiligten Poetinnen und Poeten, sowie einen Mitschnitt einzelner Lesungen und Veranstaltungsbeiträge, die von Lorenz Kainz (München) geschnitten und akustisch aufbereitet wurden. Thilo Mandelkow liest »religiöser wahnsinn«   Wolfgang Oppler liest »Missionierung« und »Glaube«   Franziska Röchter liest »magie«   Bärbel […]

Weiterlesen

Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT – ein Rückblick in bewegten Bildern

DAS GEDICHT lud zu seinem 25. Geburtstag am 25. Oktober 2017 zu einer Festlesung mit Get-together ein. 50 Lyrikerinnen und Lyriker aus Europa, darunter Sujata Bhatt, Josef Brustmann, Bumillo, Nancy Hünger, Barbara Maria Kloos, Said, Ludwig Steinherr und viele andere feierten das »Leitorgan der Poesie« (WAZ) und sein 25-jähriges Bestehen. Friedrich Ani, Münchner Bestsellerautor und Mitherausgeber der 17. GEDICHT-Folge, hielt eine kurze Laudatio. Die Fotografen und Filmer Jörg Reuther und Pavel Brož haben den Jubiläumsabend mit der Kamera begleitet und nun einen wunderbaren Kurzfilm mit den Highlights zusammengestellt, den wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen: Aktivieren Sie JavaScript um das […]

Weiterlesen
ANZEIGE
1 2 3 7