Die vielen Seiten der Heimat
Internationaler Poetenwettstreit »Der Lyrikstier« im neunten Jahr

Lyrikstier 2017: Der Jurypreis

von Michele Kirner-Bernoulli Die Preisträger »Publikumspreis Der Lyrikstier 2017«: Nikolaus Högel (Feldafing) 2. Platz beim »Publikumspreis Der Lyrikstier 2017«: Reinhard Giebelhausen (Weilheim) 3. Platz beim »Publikumspreis Der Lyrikstier 2017«: Leni Gwinner (Herrsching) »Teilnehmerpreis Der Lyrikstier 2017«: Regine Juhls (Kautokeino, Norwegen) »Sonderpreis Der Lyrikstier 2017«, verliehen von der Redaktion des Magazins »Bayerns Bestes«: Katja John (Leinburg-Weißenbrunn) »Jurypreis Der Lyrikstier 2017«: Holger Küls (Verden) 2. Platz beim »Jurypreis Der Lyrikstier 2017«: Nadeshda Müller (Luzern, Schweiz) 3. Platz beim »Jurypreis Der Lyrikstier 2017«: Renate Schön (Augsburg) »Ehrenpreis Der Lyrikstier 2017«: Christine Reithmeier und Norbert Harter (Gasthof Schuster, Hochstadt / Weßling) Die Mentoren Anton […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Der »Lyrikstier« auf Heimatkurs: 9. internationaler Poetenwettstreit im oberbayerischen Dorf Hochstadt

Lyrikstier 2017: Der Jurypreis

Am Samstag, den 28. Januar 2016, wird sich die Arena im Gasthof Schuster, dem poetischen Zentrum des 800-Seelen-Dorfes Hochstadt (Gemeinde Weßling), zum 9. Mal bis auf den letzten Zuschauerplatz füllen. Zum Wettkampf treten 25 Poetinnen und Poeten aller Generationen an. Sie kommen in diesem Jahr nicht nur aus dem gesamten deutschen Sprachraum und der Toskana; eine Teilnehmerin reist sogar aus dem norwegischen Polarwinter in Lappland an. Viele Kandidatinnen und Kandidaten nehmen für dieses Lyrik-Spektakel in Oberbayern weite Wege auf sich, um sich im lyrischen Wettstreit miteinander zu messen und eine der begehrten »Lyrikstier«-Skulpturen zu gewinnen. Als Mentoren des Wettbewerbs ist […]

Weiterlesen

»Götterspeise und Satansbraten – eine Poesie des Genusses« am Samstag im Il Plonner, Weßling

Dichterlesung „Götterspeise & Satansbraten“ – eine Poesie des Genusses, Mit Anton G. Leitner und Sabine Zaplin – mit Menübegleitung

Gedichte rund um das Thema Essen und Trinken: Anton G. Leitner und Sabine Zaplin lesen aus der Kulinarik-Ausgabe von »Das Gedicht« (Band 23). Begleitet werden Sie durch eine »Poesie des Genusses« des Il Plonner-Küchenchefs Udo Kloss. Ein unvergesslicher Abend mit literarischen wie kulinarischen Genüssen. Ein Fest für die Sinne. Menü Ingwersuppe mit Möhre, Kürbis und Orangenöl * Rucolasalat mit Fenchel und Orange, Parmesankörbchen mit Avocadocreme * Tagliolini mit schwarzem Trüffel * Fleisch: Geschmortes vom heimischen Rind mit Rotwein und Schokolade, Maisplätzchen und Grünen Bohnen oder vegetarisch: Apfel-Kürbis- Risotto mit Lauch, Chili-Zitronencremolata und Parmesanhippe * Himbeer-Schokoladen- Törtchen an weißer Schokoladen Mousse […]

Weiterlesen

Der Lyrikstier scharrt mit den Hufen: 9. internationaler Wettstreit der Poetinnen und Poeten in Hochstadt

Lyrikstier 2017: Der Jurypreis

Am Samstag, den 28. Januar 2017 wird die 800-Seelen-Gemeinde Hochstadt wieder zum Hauptdorf der deutschen Lyrik: 25 Poetinnen und Poeten bewerben sich beim 9. internationalen Wettstreit »Der Lyrikstier 2017« um den Publikumspreis, Jurypreis, Teilnehmerpreis sowie um den Sonderpreis des Magazins »Bayerns Bestes«. Als Mentoren des Wettbewerbs fungieren 2017 die Kulturjournalistin Sabine Zaplin (BR und SZ) und der Tassilo-Preisträger Anton G. Leitner. Sie bereiten die Teilnehmer im begleitenden Seminar auf deren öffentliche Lesung vor: Mit je einem Gedicht rund um das Thema Heimat bewerben sich die Kandidaten im Gasthof Schuster um den Publikums- und Jurypreis »Der Lyrikstier«. 2017 gibt es außerdem […]

Weiterlesen

Flufftuff und Lebkuchen Rock ’n’ Roll – ein Lyrikwochenende auf dem Land

Impressionen vom Seminar

Zehn Autorinnen und Autoren aus dem deutschsprachigen Raum waren von 11. bis 13. November 2016 zu Gast beim jährlichen Lyrik-Intensivseminar der Redaktion DAS GEDICHT in Weßling / Hochstadt. Gemeinsam mit der BR-Kulturjournalistin Sabine Zaplin, dem Schriftsteller, Herausgeber und Verleger Anton G. Leitner sowie der Lyrikerin Gabriele Trinckler diskutierten und überarbeiteten sie ihre mitgebrachten Gedichte, probten den Vortrag und verfeinerten ihren individuellen lyrischen Ausdruck. In diesem Jahr hatten die Teilnehmer zum ersten Mal die Möglichkeit, professionelle Audioaufnahmen ihrer Gedichte im Originalton machen zu lassen. Der erfahrene Tonmeister und Mediengestalter Tino Keck (u. a. BR, arte, ZDF) errichtete in einem Zimmer des […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
     
1 2 3 8