Verse für den Gaumenkitzel – Folge 16: »vegetarisch temporär«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 23,
zusammengestellt und ediert von Kerstin Hensel und Anton G. Leitner

 

Manfred Chobot

vegetarisch temporär

der frosch saß in einem käfig
vor der garküche saß ich
auf dem gehsteig in hongkong
studierte die speisekarte
nicht einmal mit den englischen
namen der gerichte konnte
ich vorstellungen verbinden
irgendetwas ausprobieren?
als der koch in den käfig griff
nach frosch oder kröte schnappte
das tier mit der schere köpfte
und den kopf in den müll warf
schnipp schnipp schnitt er zehen ab
zwängte seinen zeigefinger
in den kadaver der kröte
zerrte heraus innereien
deponierte sie beiseite
schnipselte das fleisch kleinteilig
zum garkochen in den reisbrei
bevor mein bier getrunken war
wurde die delikatesse
einem gast vom kellner serviert

fortan ernährte ich mich
in hongkong vegetarisch
 

© Manfred Chobot, geboren 1947 in Wien, lebt dort.

Illustration von Elisabeth Süß-Schwend zu »vegetarisch temporär« von Manfred Chobot

Illustration von Elisabeth Süß-Schwend zu »vegetarisch temporär« von Manfred Chobot

Verse für den Gaumenkitzel»Verse für den Gaumenkitzel« im Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.