GIPFELRUF
Folge 14: Hans Eichhorn

Hans Eichhorn (*1956) Lyriker aus Attersee [dropdown_box expand_text=“Informationen“ show_more=“Mehr“ show_less=“Weniger“ start=“hide“]Hans Eichhorn lebt als Berufsfischer und Schriftsteller am Attersee. Er erhielt zahlreiche Auszeich-nungen, u. a. den Autoren-Förderungspreis der Stiftung Nieder-sachsen / Wolfenbüttel (1994), den Preis der Literaturzeitschrift »manuskripte« (1999) sowie den Preis des Landes Oberösterreich für Lyrik (2005).[/dropdown_box] Der Lyriker Hans Eichhorn, Teilnehmer beim »Internationalen Gipfeltreffen der Poesie« am 23.10.2012 in München, stellt sich den Fragen unseres dasgedichtblog-Fragebogens. Lyriker-Steckbrief Name / Vorname: Eichhorn, Hans Geburtsdatum: 13.02.1956 Geburtsort: Vöcklabruck Augenfarbe: braungrün Größe: 175 cm Wohnort (mit Bundesland): Attersee (Oberösterreich) Aktueller Gedichtband (mit Erscheinungsjahr, Erscheinungsort, Jahr und Verlag): Logenplatz (edition sommerfrische, Attersee […]

Weiterlesen
ANZEIGEN