GIPFELRUF
Folge 33: Knut Schaflinger

Knut Schaflinger (*1951) Lyriker aus Augsburg [dropdown_box expand_text=“Informationen“ show_more=“Mehr“ show_less=“Weniger“ start=“hide“]Knut Schaflinger wurde in Graz geboren, seine Kindheit und Jugend verbrachte er in Bruck an der Mur. Er studierte in Wien und arbeitete anschließend bis 1995 als freier Filmemacher beim Bayerischen Fernsehen in München. Seitdem ist er als Redakteur bei den Tagesthemen in Hamburg tätig. 1995 erschien Schaflingers erster Lyrikband »Drei Teile vom Licht«. Außerdem veröffentlichte er Gedichte in Anthologien, literarischen Kalendern und Literaturzeitschrif-ten. Sein Werk wurde mit mehreren Preisen bedacht, zuletzt erhielt er 2005 den Lyrikpreis Feldkirch. Zu seinen letzten Veröffentlichungen zählen: »Schneebrand. Gedichte« (2011, Verlag Ralf Liebe), »Flüchtige […]

Weiterlesen
ANZEIGE