»Bitterleichte Lyrik« von Volker Maaßen

rezensiert von Paul-Henri Campbell Volker Maaßen »Bitterleichte Lyrik« Volker Maaßen ist ein praktizierender Arzt, der auch Gedichte verfasst. Als dichtender Mediziner steht er damit in einer langen Tradition, die bereits einige berühmte Lyriker hervorgebracht hat. Doch dieser medizinische Dichter scheint ein Doctor mellifluus zu sein. Man liest die Texte, die er in einem Band mit dem Titel »Bitterleichte Lyrik« versammelt hat, auch mit nicht wenig Vergnügen: »Ihr Herz war stark / doch was am Morgen / als ich ging, zerbrach / am Ende eines Weines / war meines«, lautet die Schlussstrophe des Gedichts Ihr Herz so zart. Welcher Welt entspringen […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
     

Wenn Liebe schwant, Folge 14: »Flamingofarbener Abend«

»Wenn Liebe schwant« ist eine Online-Anthologie komischer Liebesgedichte in 20 Folgen, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Hellmuth Opitz Flamingofarbener Abend im Stelzlicht die Geliebte beim Anziehn des Etuikleids. Allein: Etuikleid zu sagen, dieses ärmellose Wort, das vorn im Mund aufgeführt wird wie ein schüchterner Zungenkuss, ein Wort, bei dem der Reißverschluss nicht zugeht. Sie dreht sich um, ihr Lächeln weiß genau, wie bestechlich meine Blicke sind: So tret ich hinter sie, das Kleid zu schließen, meine Nasenflügel im Aufwind ihres Nackenwirbels. Ach, in dieser Halsbeuge möchte ich den Rest meines Lebens verbringen. Sie lächelt wieder: Welche Klarnamen für mein Begehren […]

Weiterlesen

Wenn Liebe schwant, Folge 13: »waffen(still)stand«

»Wenn Liebe schwant« ist eine Online-Anthologie komischer Liebesgedichte in 20 Folgen, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Franziska Röchter waffen(still)stand den ganzen lieben langen tag steht dieser kerl der infant’rie gewehr bei fuß und stramm / ich sag hier ist kein krieg doch ich verlieh dir einen orden für die treue wär ich vom amt / doch so verleihe ich dir für die standhaftigkeit nen ehrenplatz auf lebenszeit im lustschutzbunker meiner liebe eh ich dich in die tiefe schiebe   © Franziska Röchter, Verl   Unter dem Titel »Wenn Liebe schwant« erscheint eine Online-Anthologie komischer Liebesgedichte in 20 Folgen hier auf […]

Weiterlesen

Wenn Liebe schwant, Folge 12: »Erstmals nackt«

»Wenn Liebe schwant« ist eine Online-Anthologie komischer Liebesgedichte in 20 Folgen, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Jan-Eike Hornauer Erstmals nackt ein Trostgedicht »Sie sind«, beklagst Du, »unterschiedlich groß!«, und schaust in Richtung Deiner Titten voll Vorwurf und im Blick dies klare Bitten, es sei nicht so, und fragst: »Wieso denn bloß?« Das sei ganz scheußlich, meinst Du rigoros, als ich was sagen will, ganz unbestritten ein Graus, und schluchzt und schniefst bereits inmitten der Klage. Nach ihr weinst Du richtig los. Dabei, Du Schöne, übersiehst Du freilich, man kann’s auch gänzlich anders sehen! Und aus dem Makel wird im Handumdrehen […]

Weiterlesen

DAS GEDICHT chapbook jetzt auch als E-Book

Pünktlich zum Welttag der Poesie ist die internationale Ausgabe der Zeitschrift DAS GEDICHT als E-Book verfügbar: Die erste internationale Folge von DAS GEDICHT chapbook. German Poetry Now ist über diverse E-Book-Shops zum Preis von nur 2,99 Euro beziehbar, unter anderem bei Amazon (für Kindle Reader und Apps), bei Libreka (für verschiedene E-Book-Reader und -Apps) sowie bei iTunes (für iBooks auf iPhone, iPad und Mac). Wir wünschen DAS GEDICHT chapbook eine gute Reise in die digitale Welt!

Weiterlesen
ANZEIGEN
     
1 2 3 4