Melanie am Letzten – Folge 14: Das Machtspiel

Es ist ein Wahnsinn, ein Irrsinn und nicht selten ein Blödsinn: So geht es zu im Tollhaus Welt. Der Mensch neigt zu seltsamen Verhaltensweisen, die schockieren, alarmieren oder amüsieren können. Was hilft zu guter Letzt? Die Poesie. Nicht ärgern, stänkern oder meckern, sondern dichten – meint die schwarzhumorige Poetin Melanie Arzenheimer und kommentiert die Deadlines des Lebens jeweils am Monatsende auf DAS GEDICHT blog.   »Wichtig ist auf dem Platz.« So lautet eine alte Fußballerweisheit. Schön wär´s. Wichtiges spielt sich vor allem neben dem Platz ab. In schicken Besprechungsräumen, teuren Hotels und vermutlich sogar in manch einem zwielichtigen Etablissement. Der Weltfußballverband FIFA macht derzeit […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Gedichte mit Tradition, Folge 11: »Drittel des Lebens«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Karsten Paul Drittel des Lebens Als gelbe Schliere hänget und halbverdaute Nudel die Kotze mir am Kinn – ihr unholden Partys! Und trunken vom Starkbier tunk ich das Haupt mir ins heiligernüchternde Wasser. Weh mir, wo nehm ich, wenn die Läden geschlossen, den Alk her und wo die Flips, die Chipsletten? O Fluch des Geburtstags: Meine Gäste stehn sprachlos entsetzt: Im Kasten klappert das Leergut …   © Karsten Paul, Nürnberg         »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser […]

Weiterlesen

Verse für den Gaumenkitzel – Folge 20: »küchenamok«

Verse für den Gaumenkitzel

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 23, zusammengestellt und ediert von Kerstin Hensel und Anton G. Leitner   Helwig Brunner küchenamok den parmesan vom hobel den fein gehackten lauch vom chilli einen hauch und dazu etwas knobl auch nehm gleich den ganzen zopf schneid alles kurz und klein und werf es jetzt hinein denn heute gibt es ein topf   © Helwig Brunner, geboren 1967 in Istanbul, lebt in Graz. »Verse für den Gaumenkitzel« im Archiv

Weiterlesen

Lustful Things – Geile Sachen!, Folge 2: Babette Werth, »Black Anemone«

Lustful Things

German Poetry Now: A bilingual online-anthology, featured by DAS GEDICHT chapbook   Babette Werth Black Anemone A round tuft With a gloriole In the evening light. Even A speck of dust Surrenders In adoration.   translated by Paul-Henri Campbell     »Lustful Things – Geile Sachen!« im Archiv »Lustful Things – Geile Sachen!« is an online collection of contemporary German-language poetry in English translation. All poems were taken from issue no. 22 of the German poetry magazine DAS GEDICHT, focused on the Poetry of Things. New English translations by Paul-Henri Campbell as well as the German originals are published here […]

Weiterlesen

Verse für den Gaumenkitzel – Folge 19: »Bubble Bob«

Verse für den Gaumenkitzel

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 23, zusammengestellt und ediert von Kerstin Hensel und Anton G. Leitner   Anton G. Leitner Bubble Bob Die Blase bappt dem Kaugummikauer Bob den Mund zu. Er will mir was verraten von Joe und den Piraten. Ich kann es kaum erwarten und platze fast im Garten vor Neugier. Hopp, hopp! Aber Bob brabbelt nur: Bibblll, blabblll. Blolll.   © Anton G. Leitner, geboren 1961 in München, lebt in Weßling. »Verse für den Gaumenkitzel« im Archiv

Weiterlesen
ANZEIGEN
       
1 2 3 8