Vom Leder gezogen – zur EM 2016 in Frankreich, Einwurf 06: »Hilfe für die Kleinen«

Die Lyriker-Mannschaft von DAS GEDICHT blog mit Kapitän Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-EM unterm Eiffelturm   Manfred Chobot Hilfe für die Kleinen Kleine Länder haben es wesentlich schwerer sich durchzusetzen als Weltmächte und zwar in jeder Beziehung Am augenfälligsten äußert sich diese Benachteiligung bei internationalen Fußballspielen: Es ist eine himmel- schreiende Schande dass das winzige Österreich ein ebenso großes Tor hat wie die größten und mächtigsten Staaten dieser Erde Aus diesem Grund hat der österreichische Fußballbund bei der letzten Sitzung des Weltfußballverbandes den Antrag gestellt die Größe des eigenen Tores proportional der Größe des Landes und die Anzahl der Spieler […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Vom Leder gezogen – zur EM 2016 in Frankreich, Folge 55: »Robson-Kanus Trick«

Die Lyriker-Mannschaft von DAS GEDICHT blog mit Kapitän Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-EM unterm Eiffelturm   Hellmuth Opitz Aus der Reihe »Fußballkunstwerke« heute: Robson-Kanus Trick Minute 55: Nach langem Ball von Gareth Bale auf Aaron Ramsey kommt dessen Flanke zielgenau zu Henry Alex Robson-Kanu, seines Zeichens Mittel- stürmer, der rücklings zum Tor den Ball annimmt, mit einem Hackentrick und simpler Drehung zwei belgische Riesen, Meunier und Fellaini, wie dumme Mümmelmänner dastehen lässt, um eiskalt zu verwandeln. So könnte man die nackten Fakten ganz nüchtern mal in einem Satz zusammenfassen. Doch das war mehr: Da hat ein Mittelstürmer mit mittlerer Karriere […]

Weiterlesen

Lust- & Liebespoesie – Lyrik im Biergarten
Ein Open-Air-Erlebnis im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2016

fsff - fünf seen film festival

Es lesen die Münchner Turmschreiber Anton G. Leitner (Weßling) und Wolfgang Oppler (Ebersberg) sowie Jürgen Bulla (München) und Gabriele Trinckler (München-Pasing). Die Autoren tragen in Duos ihre Gedichte zu Lust und Liebe vor, von romantisch-zart bis hintersinnig-hart. Jürgen Bulla veröffentlicht seit 1995 Gedichte in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien. 2015 ist sein aktueller Gedichtband »Ich sehe noch Tellaro. Landschaften mit und ohne Cara« erschienen. Bulla ist Veranstalter der Schwabinger Lesereihe »Lyrik im Caveau«. Anton G. Leitner hat bislang elf Gedichtbände veröffentlicht, im Sommer 2016 ist sein bairisches Verskabarett »Schnablgwax« erschienen. Seit 1993 ist er Herausgeber der Zeitschrift DAS GEDICHT. Er wurde […]

Weiterlesen
ANZEIGEN