Vom Leder gezogen – zur EM 2016 in Frankreich, Einwurf 07: »Schlandzeit, warten«

Die Lyriker-Mannschaft von DAS GEDICHT blog mit Kapitän Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-EM unterm Eiffelturm   Ulrich Beck Schlandzeit, warten wieder Blaue gegen uns Schlandferien, Schlandmeister mit Schlandtuch. Die Schlandzeiten, Achtel, Viertel, bis zum Halben, Durchhänger, die Zwischenspiele. So dämmert Schland vor sich hin. Nach den Blauen wieder Blaue. Les Bleus, die Anti-Islandisierer. Schlandmännchen? Dauerfeatures, Waden, Adduktoren und Bales Zöpfchen. Nunmehr genug der Trägheit, jetzt heißt es wieder Einschlanden, mit Portugal, längst anti-weiter die, gegen Wales. Schlandstühle entstapeln aus dem Dock, Schlandhupen verlagert in den Block. In Kopf und Beinen noch das Viertel. Elferrat, mitgelitten, mitgeschossen, viele Schlandmeilen zurückgelegt, verzweifelt, […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
       

Erinnerung: Anton G. Leitners bairisches Verskabarett »Schnablgwax«: Premiere im Literaturhaus München

Schnablgwax

Freitag, 15. Juli 2016, 20:00 – 22:00 Uhr, Literaturhaus München (Bibliothek), Salvatorplatz 1, 80333 München Am Freitag, den 15. Juli 2016 um 20 Uhr stellt der Schriftsteller Anton G. Leitner aus Weßling (Lkr. Starnberg) sein neues Buch »Schnablgwax« in der Bibliothek des Literaturhauses München vor. Es versammelt Gedichtgeschichten, die ins Kabarettistische reichen und dem prallen Leben entspringen: Ob handfeste Erotik, hinterfotzige Politik oder Schickeriagesellschaft – der Münchner Turmschreiber und Träger des »Bayerischen Poetentalers 2015« sowie des SZ-Tassilo-Kulturpreises 2016 entblättert den weiß-blauen Freistaat mit großer Lust. Für alle Nicht-Bayern gibt es seine Verse auch auf Hochdeutsch. Die Kulturjournalistin Sabine Zaplin moderiert […]

Weiterlesen

Vom Leder gezogen – zur EM 2016 in Frankreich, Folge 58: »Ein Dank an Wales«

Die Lyriker-Mannschaft von DAS GEDICHT blog mit Kapitän Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-EM unterm Eiffelturm   Michael Augustin Ein Dank an Wales oder: Eleven for the Road Das Geschenk für Williams ist: ein feines Fläschchen Williams Christ Ein Hennessy für Hennessey Und für die andren Jungs (samt Bale): neun Öltanks voller Ale   © Michael Augustin, Bremen (zur Halbfinal-Partie Portugal – Wales, Endstand 2:0)   Die EM 2016 lyrisch zu kommentieren, und dies schnell und in doppeltem Sinne fachkundig (mit poetischem und fußballerischem Verstand), mit Witz und Eifer, voll Leidenschaft und auch mal mit distanziertem Blick, dies hat sich das […]

Weiterlesen
ANZEIGE