»Adams Rippe hieß Eva« – Neue Anthologie von Gabriele Trinckler in der Reihe Poesie 21

Für alle, die noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für den oder die Liebste sind, haben wir eine Last Minute-Empfehlung: die neue Anthologie »Adams Rippe hieß Eva«, herausgegeben von Gabriele Trinckler in der Reihe Poesie 21. Von Adam und Eva bis Bachmann und Bukowski: 62 Dichterinnen und Dichter aus sieben Nationen porträtieren Frauen und Männer in allen Lebenslagen. Sie widmen ihre Verse weltberühmten Künstlern oder dem Mädchen von Nebenan. Außerdem beschreiben sie Dampfplauderer, Busenwunder und Katzenmänner, aber sie setzen auch der besten Freundin, einem geliebten Menschen oder dem größten Vorbild kleine poetische Denkmäler. Zwischen Eheversprechen und Kapitalverbrechen zeigt sich, […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
     

Weihnachtsgedichte – Folge 19: »Oma Hartmann im Museum«

Weihnachts-Anthologie

Die begleitende Netz-Anthologie zu Mach dein erstes Türchen auf! Neue Gedichte zur Weihnacht, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner   Salli Sallmann Oma Hartmann im Museum Weihnachten naht, die Leute kaufen, die Einsamen holn was zu saufen. Die Tierfreunde sie führn an Stricken die Köter kurz an den Genicken. Da fällt aus allen Hunden Warmes als Ausdruck ihres Hundedarmes. Der Hundekot fällt in den Schnee, er dampft. Es dampft auch heiß der Tee zum Christfest aus der Sammeltasse von Oma Hartmann (knapp bei Kasse). Doch weihnachtszeitlich hat Erbarmen das Sozialamt mit den Armen: Im Kühlschrank friert die Gans vom […]

Weiterlesen
ANZEIGEN