Versheimat – Folge 56: »Vorurteil«

DAS GEDICHT 24

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 24, zusammengestellt und ediert von Fitzgerald Kusz und Anton G. Leitner   Maria Magdalena Rabl Vorurteil Grod foat a Klavier vorbei. Gschohm vo zwoa junge Mana, de üba Fuaßboi redn. In ihrm Leben bestimmt no koa Klavier gspuit hom. Fuaßboi scho. Und Klavier Foan. Klavier Foan kennan’s.   © Maria Magdalena Rabl, geboren 1976, lebt in München. »Versheimat« im Archiv Noch mehr Heimatgedichte finden Sie in der buchstarken Jahresschrift »DAS GEDICHT 24: Der Heimat auf den Versen«, herausgegeben von Anton G. Leitner und Fitzgerald Kusz

Weiterlesen
ANZEIGE