Deutsch-tschechischer Poesiedialog

Wir begrüßen auf DAS GEDICHT blog Klára Hůrková als neue Kolumnistin. Ab Montag, den 17. Juli 2017, wird sie künftig an jedem 17. eines Monats einen deutsch-tschechischen Poesiedialog führen. Dabei übersetzt sie ausgewählte Gedichte in die jeweils andere Sprache in der Absicht, aktuelle Themen und Tendenzen in der Gegenwartslyrik beider Länder herauszustellen. Klára Hůrková wurde 1962 in Prag geboren und lebt seit 1991 in Aachen. Sie ist bereits mit zehn Gedichtbänden hervorgetreten, zuletzt mit der zweisprachigen Gedichtsammlung »Zeitschritte / Časokroky« (Edition Thaleia, 2015). Sie edierte zwei deutsch-tschechische Lyrik-Anthologien, die beide in Prag erschienen sind, zuletzt »Über den Dächern das Licht […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Gedichte mit Tradition, Folge 100: »Mobbing«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Jan Causa Mobbing Der vom Fundament hoch zu den Ziegeln seiner Seele durchgehende Riss. In der Nacht der nicht von der Seite weichende zusammengerollte Hund. Am Morgen die grüblerisch-rhapsodische Trauermusik des Schilfrohrs. Am Grab die tränenerstickten Stimmen der mobbenden Meute und die quälende Angst, dass sie schon bald ein neues Opfer finden könnte.   © Ingo Wachtmeister, Iserlohn       »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung […]

Weiterlesen
ANZEIGE