»Wenn Liebe schwant« – neue Online-Staffel und Buch mit komischen Liebesgedichten

Ankündigungszeilen des Herausgebers Jan-Eike Hornauer Es ist Zeit abzuheben – und zwar für unseren Schwan, wie die »Wenn Liebe schwant«-Reihe intern seit langem liebevoll genannt wird: Am morgigen Mittwoch startet Staffel III der Reihe hier auf DAS GEDICHT blog, und ab da geht wieder 20 Folgen lang allwöchentlich ein neues bislang unveröffentlichtes komisches Liebesgedicht online. Außerdem, und das ist ein ganz besonderes Highlight, sind alle drei Staffeln sowie exklusive Bonusgedichte ab jetzt in Buchform erhältlich, selbstverständlich neu zusammengestellt zu einem kompletten Bogen, der von Schwärmerei und ersten Anbahnungsversuchen über das (Un-) Glück des Paarseins bis hin zu Nachtrennungsgedanken und Neuanfang […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
       

Versheimat – Folge 72: »heimatsuche«

DAS GEDICHT 24

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 24, zusammengestellt und ediert von Fitzgerald Kusz und Anton G. Leitner   Elisabeth Drab heimatsuche manche tür ist verschlossen du musst anklopfen im windfang darfst du dich aufwärmen wenn du glück hast die türsteher fragen nicht nach den schrecken durch die du gelaufen bist sie fragen nicht nach den winterstürmen die deiner sommerkleidung luftpolster verleihen sie fragen nicht wo deine lieben da draußen verloren gingen und wie du dich fühlst in der fremde sie wollen nur wissen aus welcher richtung du kommst sonst nichts   © Elisabeth Drab, Oldenburg »Versheimat« im Archiv Noch mehr […]

Weiterlesen
ANZEIGEN