Jubiläumsblog. Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT
Folge 6: Jürgen Bulla – Der Mensch hinter dem Dichter

Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Bis heute ediert sie ihr Gründer und Verleger Anton G. Leitner mit wechselnden Mitherausgebern wie Friedrich Ani, Kerstin Hensel, Fitzgerald Kusz und Matthias Politycki. Am 25. Oktober 2017 lädt DAS GEDICHT zu einer öffentlichen Geburtstagslesung mit 60 Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen ins Literaturhaus München ein. In ihrer Porträtreihe stellt Jubiläumsbloggerin Franziska Röchter jeden Tag die Teilnehmer dieser Veranstaltung vor. Jürgen Bulla, geboren 1975 in München, studierte Germanistik, Anglistik und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und arbeitet heute als Deutschlehrer am Wittelsbacher Gymnasium in […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Religion und Lyrik – Folge 2: »Wasserläufer«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Alex Dreppec Wasserläufer Was sagt der Wasserläufer zu Jesus Was der Haubentaucher Zum Wiedertäufer Wie sieht der Mauersegler Die Klagemauer Wie die Möwe die auffahrende Seele Über dem Himmel Der luftleere Raum Was sagen die Schafe zum Hirten Der Hirte zum Schlächter Wie sieht der Sensenmann Den Mähdrescher Was sagt der Friedhofsmaulwurf zu Gott Unter der Erde Wo er den Himmel vermutet   © Alexander Deppert, geboren 1968, lebt in Roßdorf.   »Religion & Lyrik« im Archiv Den Kernbestand neuer […]

Weiterlesen
ANZEIGEN