Jubiläumsblog. Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT
Folge 33: Leander Beil – Der Mensch hinter dem Dichter

Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Bis heute ediert sie ihr Gründer und Verleger Anton G. Leitner mit wechselnden Mitherausgebern wie Friedrich Ani, Kerstin Hensel, Fitzgerald Kusz und Matthias Politycki. Am 25. Oktober 2017 lädt DAS GEDICHT zu einer öffentlichen Geburtstagslesung mit 60 Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen ins Literaturhaus München ein. In ihrer Porträtreihe stellt Jubiläumsbloggerin Franziska Röchter jeden Tag die Teilnehmer dieser Veranstaltung vor. Leander Beil, geboren 1992 in München, lebt und studiert nach mehrjährigem Brasilienaufenthalt in München. Mitglied des Münchner Lyrik-Kollektivs »JuLy in der Stadt«. Erste Lyrikveröffentlichungen […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Wenn Liebe schwant III, Folge 12: »Entführung«

»Wenn Liebe schwant III« ist eine Online-Anthologie komischer Liebesgedichte in 20 Folgen, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Matthias Kröner Entführung Ich bin mir sicher, dass ich das Ufo gesehen habe. Es blinkte, warf einen Strahl auf die Erde und zog meine Frau, während wir hinter der Garage saßen und grillten, zu sich hinauf. 48 Stunden später kam sie zu mir zurück. Ich weiß nicht, was sie mit ihr gemacht haben. Doch seither hat sie weniger an mir auszusetzen und, unter uns gesagt, auch der Sex ist besser.   © Matthias Kröner, Ratzeburg   »Wenn Liebe schwant III« im Archiv »Wenn […]

Weiterlesen
ANZEIGEN