Jubiläumsblog. Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT
Folge 40: Augusta Laar – Der Mensch hinter der Dichterin

Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Bis heute ediert sie ihr Gründer und Verleger Anton G. Leitner mit wechselnden Mitherausgebern wie Friedrich Ani, Kerstin Hensel, Fitzgerald Kusz und Matthias Politycki. Am 25. Oktober 2017 lädt DAS GEDICHT zu einer öffentlichen Geburtstagslesung mit 60 Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen ins Literaturhaus München ein. In ihrer Porträtreihe stellt Jubiläumsbloggerin Franziska Röchter jeden Tag die Teilnehmer dieser Veranstaltung vor. Augusta Laar lebt als Künstlerin, Lyrikerin und Musikerin in Krailling bei München und in Wien. Zu ihren jüngsten Veröffent­lichungen zählen »Planet 9. Gedichte Fragmente […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Wenn Liebe schwant III, Folge 13: »Liebe ohne Unterschied«

»Wenn Liebe schwant III« ist eine Online-Anthologie komischer Liebesgedichte in 20 Folgen, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Michael Schönen Liebe ohne Unterschied Sie sagte mir, sie liebe mich von Herzen sehr und inniglich. Ich hätte ihr zu gern geglaubt, jedoch … Was mir die Ruhe raubt, ist der Gedanke: Irgendwann, nach Jahren dann sieht sie mich an und sie stellt fest: Mit jedem Jahr schwand mehr der Mann, der ich einst war. »Liebst du mich denn«, frag ich leichthin, »auch wenn ich alt und hässlich bin?« Da spricht sie leise lächelnd: »Och, mein dummer Schatz, das tu ich doch!«   […]

Weiterlesen
ANZEIGE