Rückblick auf 25 Jahre DAS GEDICHT – Folge 2: Christoph Leisten, Anton G. Leitner und Anna Münkel

Anton G. Leitner. Foto: Volker Derlath

Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Am 25. Oktober 2017 lud DAS GEDICHT zu einer öffentlichen Geburtstagslesung mit 60 Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen ins Literaturhaus München ein. Fotograf Volker Derlath hat die Veranstaltung für DAS GEDICHT blog in Bildern festgehalten. In loser Folge präsentieren wir ihnen einzelne Fotos der beteiligten Poetinnen und Poeten, sowie einen Mitschnitt einzelner Lesungen und Veranstaltungsbeiträge, die von Lorenz Kainz (München) geschnitten und akustisch aufbereitet wurden. Christoph Leisten liest »am ende, wenn alle kämpfe« Laudatio: Christoph Leisten über 25 Jahre DAS GEDICHT   Anton G. […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
     

Religion und Lyrik – Folge 26: »Wie jede Frau dieser Generation«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Eva Höcherl Wie jede Frau dieser Generation war meine Mutter religiös jedoch nicht sonderlich fromm sie fluchte – wenn auch selten Himmlherrgozzakramenzzakrament ich schämte mich ein bißchen für sie und wußte: der liebe Gott wird sie nicht bestrafen so wie ich in der Schule bestraft worden wäre hätte ich so geflucht viel später erfuhr ich von einer Freundin: die hätte geglaubt ihre Mutter käme in die Hölle weil sie sonntags nicht immer in die Kirche ging und sie hätte furchtbare […]

Weiterlesen
ANZEIGE