Gedichte für Kinder – Folge 34: 14 unveröffentlichte Gedichte von Kindern

Gedichte für Kinder

Uwe-Michael Gutzschhahn präsentiert jeweils am 10. eines Monats auf DAS GEDICHT blog faszinierende Kindergedicht-Autoren mit ihren vielfältigen Spielarten der Kinderpoesie. Denn das Kindergedicht soll lebendig bleiben – damit aus jungen Gedichtlesern neugierige Erwachsene werden, die sich an die Klänge und Bilder der Poesie erinnern, statt an die Last der didaktischen Lyrikinterpretation.   Jerome Scannell (11) Langsam Die Schnecke wohnt in Nummer 18, große Hecke, erster Stock in einer Ecke. Kuschelt gern mit ihrer Decke, so ’nem Stückchen Plastiksäcke. Wenn ihr glaubt, dass ich euch necke: Unsinn, sie lebt dort mit einer Zecke. Das freut die Schnecke wirklich sehr, nur die […]

Weiterlesen
ANZEIGEN