Neues Veranstaltungskonzept an neuem Ort: Frühlings-Intensivseminar 2018 der Redaktion DAS GEDICHT

Anton G. Leitner. Foto: Volker Derlath

Frühlings-Intensivseminar 2018 der Redaktion DAS GEDICHT mit Anton G. Leitner, Sabine Zaplin, Gabriele Trinckler und ca. 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern Freitag, 13. April (18.15 Uhr) bis Sonntag, 15. April 2018 (13 Uhr) Ort: Gasthof »Il Plonner« (www.ilplonner.de, Gautinger Straße 52, 82234 Weßling) Dieses Intensivseminar führt die langjährige Tradition der kreativen Lyrik-Begegnungen unserer Redaktion DAS GEDICHT an einem neuen Ort fort. Der Gasthof Il Plonner ist fußläufig vom S-Bahnhof Weßling (Flughafenlinie S 8, Richtung Herrsching) in wenigen Minuten erreichbar und liegt in unmittelbarer Nähe unseres Verlagshauses. Erfahrene Referenten, die als Schriftsteller, Herausgeber und Kritiker ausgewiesene Experten sind, diskutieren zusammen mit den […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Religion und Lyrik – Folge 43: »Salbadern«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Walle Sayer Salbadern Die Opferkerze, zu einem Stummel heruntergebrannt. Das langsame Gehen, die Schrittmeditation. Sich hineindenken in das Druidengesicht einer Felswand. Den Schlangenbeschwörer sehen vorm Beatmungsschlauch. Dem Schneefall zuhören, Laudator des Weiß. Die Ewigkeit und die Ewigkeit zwischen der letzten Verbindung und dem ersten Frühzug. Ein abgeschlossener Raum, der die Stille vakuumiert. Friedhofsbänkchen, Mauervorsprung, Kellerstufe: auch das wären Logenplätze.   © Walle Sayer, geboren 1960, lebt in Horb am Neckar.   »Religion & Lyrik« im Archiv Den Kernbestand neuer zeitgenössischer […]

Weiterlesen
ANZEIGE