Religion und Lyrik – Folge 48: »Das vehikel«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Róža Domašcyna Das vehikel gern wär ich die frau aus dem gemälde von Paolo Uccello die das ungeheuer entlang der grotte führt am faden aus dem eigenen innern dir entgegen der du auf dem pferd nahst mit der lanze das tier erledigst ein heiliger neuerdings streifen geccos ihre haut aus den krallen der angreifer dass denen nur schuppen bleiben und fledermäuse kollidieren nicht mehr mit windrädern denn Dorothy Worm ergänzt aus dem orkus die koordinaten der rechengeräte unentwegt bist du […]

Weiterlesen
ANZEIGE