Deutsch-tschechischer Poesiedialog, Folge 9: »Egon Schiele in Krumau« / »Egon Schiele v Krumlově« von Erich Jooß

Klára Hůrková stellt an jedem 17. des Monats interessante lyrische Funde aus ihren beiden Heimatländern Tschechien und Deutschland vor. Sie übersetzt ausgewählte Texte in die jeweils andere Sprache in der Absicht, Ähnlichkeiten und Unterschiede sowie aktuelle Themen und Tendenzen in der Gegenwartslyrik beider Länder herauszustellen. Damit verfolgt sie Spuren einer langen und reichen Kulturtradition, welche durch die fatalen Ereignisse des 20. Jahrhunderts unterbrochen wurde.   Spuren hinterlassen Der Maler Egon Schiele lebte mit seiner Lebensgefährtin Wally Neuzil in Krummau (Český Krumlov), dem Geburtsort seiner Mutter, nachdem er 1911 Wien verlassen hatte. Die malerische Kulisse dieser Stadt wurde zu einem Lieblingsmotiv […]

Weiterlesen
ANZEIGEN