Ulrich Beck stellt seinen Gedichtband »komm & geh zeiten« vor (13. Dezember, Bremen)

Brückenschlag zwischen zwei Welten in Bremen: Ulrich Beck stellt seinen Gedichtband »komm & geh zeiten« vor Donnerstag, 13. Dezember 2018, 20 Uhr Buchhandlung Leuwer, Am Wall 171 in Bremen Weßling und Bremen, 10.12.2018 Was haben Lyrik und Wirtschaft miteinander zu tun? Auf den ersten Blick zunächst nicht viel, aber der Bremer Autor Ulrich Beck schlägt mit seinem Gedichtband »komm und geh zeiten« eine literarische Brücke zwischen diesen beiden Welten. Am Donnerstag, 13. Dezember 2018, um 20 Uhr stellt er im Rahmen der Bremer Buchpremiere seinen Band erstmals in der Hansestadt vor. Zu der Veranstaltungsreihe laden das Bremer Literaturkontor und die […]

Weiterlesen

Gedichte für Kinder – Folge 46: Sieben unveröffentlichte Kindergedichte von Michael Hammerschmid

Gedichte für Kinder

Uwe-Michael Gutzschhahn präsentiert jeweils am 10. eines Monats auf DAS GEDICHT blog faszinierende Kindergedicht-Autoren mit ihren vielfältigen Spielarten der Kinderpoesie. Denn das Kindergedicht soll lebendig bleiben – damit aus jungen Gedichtlesern neugierige Erwachsene werden, die sich an die Klänge und Bilder der Poesie erinnern, statt an die Last der didaktischen Lyrikinterpretation.   eine torte essen eine torte essen muss man nicht beginnen hat man schon ist schon im mund und die gabel sucht den grund vom teller wie von selbst und es geht schnell und es gefällt die brösel zwischendurch singen im mund und die schoko lade hält sich an […]

Weiterlesen