Gedichte für Kinder – Folge 47: Acht unveröffentlichte Kindergedichte von Georg Bydlinski

Gedichte für Kinder

Uwe-Michael Gutzschhahn präsentiert jeweils am 10. eines Monats auf DAS GEDICHT blog faszinierende Kindergedicht-Autoren mit ihren vielfältigen Spielarten der Kinderpoesie. Denn das Kindergedicht soll lebendig bleiben – damit aus jungen Gedichtlesern neugierige Erwachsene werden, die sich an die Klänge und Bilder der Poesie erinnern, statt an die Last der didaktischen Lyrikinterpretation.   Zahlengedicht 1 Kirschbaum steht am Straßenrand und schaut den Autos zu. 2 Krähen sitzen oben drauf, eine heißt Ich, eine Du. 3 Kinder spielen Fußball hinter dem Bretterzaun. 4 Ecken hat ihr Spielfeld, der Ball ist weiß und braun. 5 Käfer ganz am Rande wagen sich jetzt hervor. […]

Weiterlesen
ANZEIGE