Gedichte mit Tradition, Folge 199: »Logische Erklärung«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Wolfgang Stock Logische Erklärung zu »Logik« von Joachim Ringelnatz Mein lieber Freund, Herr Ringelnatz, man bringt die Insel Norderney ganz in die Nähe Kattegats, knickt man den Atlas quer zur Schlei. Und faltet man am Wüstenrand (das klappt am besten nachts um drei), dann landet Suaheliland recht punktgenau bei Norderney.   © Wolfgang Stock, Biberach a. d. Riß     »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer […]

Weiterlesen

»Die Wiederentdeckung der Liebe«: DAS GEDICHT #28 ist frisch erschienen

  »Die Wiederentdeckung der Liebe« ist DAS GEDICHT #28 überschrieben, und es widmet sich ganz dem großen Gefühl – auch in seinen alltäglichen und schwindenden Ausprägungen sowie natürlich in seinen euphorisierenden und mitreißenden Momenten. Die von Anton G. Leitner herausgegebene Nummer 28 von DAS GEDICHT (wegen der Corona-Umstände wurde heuer auf einen Co-Herausgeber verzichtet) ist frisch erschienen und ab sofort direkt im Verlagsshop sowie überall im Buchhandel erhältlich. Natürlich bietet sie sich auch als Geschenk zu Weihnachten, dem Fest der Liebe, besonders an.   Klappentext – »Wenn das Lächeln unsichtbar wird, schlägt die Stunde der Liebespoesie« Distanzgebot, maskierte Mimik und […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 198: »Sprünge«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer Hans-Werner Kube Sprünge   © Hans-Werner Kube, Witten     »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden zweiten Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 197: »Die Insel«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Uwe-Michael Gutzschhahn Die Insel ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~˄~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~   © Uwe-Michael Gutzschhahn, München     »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden zweiten Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.

Weiterlesen

Zum Reformationstag: Verweis auf kleines »Reformatio | Reset – Pausenpoesie zum Neustarten«-Jubiläum

Pausenpoesie

Schon fünf Jahre ist es her, da lief die Lyrikreihe »Reformatio | Reset« hier auf dem Blog, und unter dem Titel »Pausenpoesie zum Neustarten« erschien kurz darauf auch eine großzügige Auswahl der hundert Gedichte in einer Print-Anthologie. Online und in Buchform sind diese Verse, wie Herausgeber Anton G. Leitner es 2015 in einem Blogbeitrag hier auf DAS GEDICHT blog formuliert hat, »lyrische Pausenzeichen zum Abschalten und schaffen Frei-Zeiten für eine Reflexion über Gott und die Welt«. Auslöser für dieses Lyrik-Projekt, war die Lutherdekade der evangelischen Kirche rund um das Reformationsjubiläumsjahr 2017 (Luther nagelte 500 Jahre zuvor seine 95 Thesen an […]

Weiterlesen
1 2 3 88