Gedichte mit Tradition, Folge 126: »Willi? Voll fett 2«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Gabriele Trinckler Willi? Voll fett 2 Wenn du mit vürzich quasi scheintot bist, Und dein Jesicht sieht aus wien Rübnacka, Denn liecht die dufte Jugend uffm Mist, Und als Vaehra haste Stinkeknacka. Sach an: Wat bleibt da dann vom Saus und Braus, Und wat is übrich von deim Rumjemache? Als Antwort scheemste da die Oogen aus, Wenn Leib und Lob vajammeln – schlimme Sache! Mehr Schultakloppen jibts fürt Kindakriejen. Denn prahlste: »Kiek, det Jör is schön wie ick. Jetz sind wa quitt, […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
     

Gedichte mit Tradition, Folge 125: »31.12.2016 in Hamburg«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Volker Maaßen 31.12.2016 in Hamburg Regentropfen hängen unter den Zweigen und ein Zungenschnalzen vertreibt den Nebel von den Lippen nichts hat Schatten rattenborstige Bürotüren haben sich ins neue Jahr verkrochen drei vier fünf sechs Schnirren schnarren und ein asternbetupfter gekaufter Sternenglanz über den Schleppern mit ihren Nebelhörnern Warten auf …   © Volker Maaßen, Hamburg       »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 124: »Ode an die Freunde«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Holger Paetz Ode an die Freunde Freunde schön Gestotter funken. Täglich ein Erlösium. Rechtschreip meistens gut gelunken. Zwitscher, unser Heilichdumm.   © Holger Paetz, München       »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten […]

Weiterlesen

Wenn Liebe schwant III, Folge 20: »Superlative«

»Wenn Liebe schwant III« ist eine Online-Anthologie komischer Liebesgedichte in 20 Folgen, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Michael Hüttenberger Superlative Wie es duftet, das Heu, und mich erinnert an vergangene Jahre in Österreich. In diesem Jahr ist in Österreich heuer. Und wo bist du? In der alten Scheune mit dir, wenn uns die Sonne durch die Ritzen der Bretter kitzelte, war es am heusten. Keine Steigerung mehr möglich.   © Michael Hüttenberger, Darmstadt / Stedesdorf   »Wenn Liebe schwant III« im Archiv »Wenn Liebe schwant III« ist eine Online-Anthologie in 20 Folgen. Jeden Mittwoch wird hier ein komisches Liebesgedicht von […]

Weiterlesen

Wenn Liebe schwant III, Folge 19: »alle jahre wieder«

»Wenn Liebe schwant III« ist eine Online-Anthologie komischer Liebesgedichte in 20 Folgen, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Manfred Chobot alle jahre wieder machen weihnachtstage stress kann mich nicht halbieren zwischen frau und freundin gleichzeitig mit beiden buben unter dem christbaum väterlich agieren zeigt mein arzt verständnis und ich opfere den blinddarm keineswegs entzündet besuchen und bedauern mich frau und freundin überbringen mitleid meiner lage allerdings nicht gleichzeitig darüber wacht streng eine schicke krankenschwester hätte ich doch einen zweiten blinddarm oder eitrige mandeln wenigstens ein organ das bis zum nächsten weihnachtsfest wieder nachwachsen täte   © Manfred Chobot, Wien   »Wenn […]

Weiterlesen
ANZEIGE
1 2 3 49